Pressezentrum - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

Pressezentrum

Wir sind für die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, verantwortlich. In unserer Presse-Lounge finden Sie alle Pressemitteilungen und -termine, sendefähige Audiobeiträge, Grafiken und aktuelles Bildmaterial in Druckqualität. Für weitere Informationen sowie Journalistenanfragen steht Ihnen das Presseteam selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.
1 2 3 4 5 vor
Dr. Johannes-Jörg Riegler, Präsident

11. Dezember 2017 : Podcast mit Dr. Johannes-Jörg Riegler: Halbjahres-Pressekonferenz des VÖB zu aktuellen Themen aus der Bankenwelt

Welche Rolle spielen die öffentlichen Banken in Deutschland? Was erwarten sie von der neuen Bundesregierung? Und wie soll es weitergehen bei der Bankenregulierung? Diese Fragen standen am 11. Dezember in Frankfurt am Main im Mittelpunkt der Halbjahres-Pressekonferenz des Bundesverbands...

Die Deutsche Kreditwirtschaft

7. Dezember 2017 : DK: Einigung zu Basel IV darf nicht zu Lasten der Wirtschaft in Europa gehen

Nach langwierigen und schwierigen Verhandlungen konnte der Baseler Ausschuss eine Einigung zum Basel IV-Paket erreichen. Anzuerkennen ist, dass sich insbesondere auch die deutsche Verhandlungsdelegation lange gegen einen Kompromiss zu Lasten der europäischen Banken gestemmt hat.

Die Deutsche Kreditwirtschaft

27. November 2017 : Deutsche Kreditwirtschaft begrüßt Festlegungen der Europäischen Kommission zum PSD2-Kontozugang für Drittdienstleister

Die Europäische Kommission hat heute die auf Vorgaben der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie basierenden technischen Regulierungsstandards für die sichere Kommunikation und die starke Kundenauthentifizierung veröffentlicht.

Die Deutsche Kreditwirtschaft

23. November 2017 : Berichterstattung zur Sicherheit von Banking-Apps

Forscher der Universität Erlangen-Nürnberg haben die Sicherheit von Banking-Apps mehrerer deutscher Banken und Sparkassen untersucht. Bei der Untersuchung wurden laut Aussagen der Forscher technische Schwächen identifiziert.

Dr. Otto Beierl, Stv. Präsident

23. November 2017 : Podcast mit Dr. Otto Beierl: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! – Venture Capital für Existenzgründer und Start-ups

Eine gute, innovative Idee und genügend Mut, um sie umzusetzen – diese beiden Dinge brauchen Existenzgründer. Doch vielen mangelt es oft an der dritten wichtigen Sache – dem lieben Geld. Helfen kann hier Venture Capital. Was das genau ist und wo das Geld herkommt, erklärt der Stellvertretende Präsident des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) und Vorstandsvorsitzende der LfA Förderbank Bayern, Dr. Otto Beierl.

Christoph Wengler, Mitglied der Geschäftsleitung

16. November 2017 : Neuauflage von „Kreditwirtschaftlich wichtige Vorhaben der EU“ erschienen

Die Neuauflage von „Kreditwirtschaftlich wichtige Vorhaben der EU“ ist wieder da: aktuell, übersichtlich und praxisorientiert. In dem Standardwerk für die Kreditwirtschaft gibt der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, einen schnellen und kompetenten Überblick über...

Bulle und Bär

15. November 2017 : VÖB-Aktienmarktprognose: Was tun auf dem Kursgipfel? Auf zu neuen Höhen oder doch langsam talwärts?

Die Aktienexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Manfred Bucher (BayernLB), Joachim Schallmayer (DekaBank), Markus Reinwand (Helaba), Jan Edelmann (HSH Nordbank), Frank Klumpp (LBBW) und Volker Sack (NORD/LB) erwarten nach der starken Aufwärtsbewegung der vergangenen Monate ein geringeres Potenzial für große Kurssprünge an den Aktienmärkten.

Europa

1. November 2017 : Deutsche Wirtschaftsverbände veröffentlichen Brexit-Kompendium

Um die Anliegen der deutschen Wirtschaft für die Brexit-Verhandlungen zu bündeln, haben namhafte deutsche Wirtschaftsverbände heute branchen-übergreifend ein digitales „Brexit-Kompendium“ veröffentlicht.

Iris Bethge, Hauptgeschäftsführerin

26. Oktober 2017 : Bankenverband VÖB: EZB wagt endlich Korrektur

Zur heutigen Entscheidung der Europäischen Zentralbank, EZB, erklärt die Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, Iris Bethge:

Die Deutsche Kreditwirtschaft

17. Oktober 2017 : DK zur Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung: Online-Banking bleibt sicher

Forscher habe eine Schwachstelle im WPA2-Protokoll gefunden, das zur Verschlüsselung von Daten im W-LAN genutzt wird. Diese Schwachstelle ist bislang hypothetisch – reale Angriffe auf dieser Basis sind bislang nicht bekannt. Der Angreifer müsste sich dazu im lokalen WLAN befinden und könnte möglicherweise – mit beträchtlichem Aufwand – einzelne Verbindungen zwischen Router und Endgeräten entschlüsseln. Einige Hersteller, wie zum Beispiel Microsoft, haben bereits entsprechende Sicherheitsupdates veröffentlicht.

Die Deutsche Kreditwirtschaft

12. Oktober 2017 : Deutsche Kreditwirtschaft zum neuen Eurex-Partnerschaftsprogramm

Die Deutsche Kreditwirtschaft begrüßt das in dieser Woche gestartete Partnerschaftsprogramm der Eurex Clearing AG. In enger Zusammenarbeit mit Marktteilnehmern wird die Eurex Clearing ihre Arbeiten zur Entwicklung einer stabilen und liquiden Clearing-Plattform beschleunigen, um so ein alternatives...

Die Deutsche Kreditwirtschaft

11. Oktober 2017 : Deutsche Kreditwirtschaft lehnt aktuelle Vorschläge der EU-Kommission zur Schaffung einer europaweit einheitlichen Einlagensicherung (EDIS) ab

Der heute veröffentlichte Diskussionsbeitrag der Europäischen Kommission, um die Bankenunion mit einer europaweit einheitlichen Einlagensicherung (European Deposit Insurance Scheme, EDIS) zu vervollständigen, stellt nach Ansicht der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) nur einen marginalen Fortschritt...

Dr. Otto Beierl, Stv. Präsident

22. September 2017 : Podcast mit Dr. Otto Beierl: Mit Eigenkapital zum Erfolg – Förderbanken helfen bei der Finanzierung

Wer als Unternehmer in Maschinen oder Anlagen investieren oder ein Gebäude bauen will und sich bei seiner Bank über einen Kredit informiert, wird garantiert die Frage hören, wie viel Eigenkapital er denn mitbringt. Um günstige Konditionen für einen Kredit zu bekommen, gilt die Faustregel: Je mehr Eigenkapital, desto besser. Deshalb gilt auch für Existenzgründer oder mittelständische Unternehmer: Ohne Eigenkapital geht nichts. Mehr dazu und welche Möglichkeiten der Eigenkapitalfinanzierung es gibt, weiß der Stellvertretende Präsident des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) und Vorstandsvorsitzende der LfA Förderbank Bayern, Dr. Otto Beierl.

Die Deutsche Kreditwirtschaft

20. September 2017 : DK sieht deutlichen Änderungsbedarf an Kommissionsvorschlägen

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) sieht deutlichen Änderungsbedarf an den am Mittwoch vorgestellten Vorschlägen der Europäischen Kommission zur Revision der Verordnungen der drei EU-Aufsichtsbehörden (ESAs) im Finanzsektor.

Bulle und Bär

13. September 2017 : VÖB-Zinsexperten: EZB sucht sanften Weg zu strafferer Geldpolitik

Die geldpolitischen Strategien der Europäischen Zentralbank, EZB, und der US-Notenbank Fed bleiben die maßgeblichen Faktoren für die Entwicklung der Kapitalmärkte. Dies erklären Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Hendrik Lodde (DZ BANK), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (HSH Nordbank), Elmar Völker (LBBW) und Dr. Jens Kramer (NORD/LB) gemeinsam auf der 45. Zinsprognose-Pressekonferenz des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, in Frankfurt am Main.

Die Deutsche Kreditwirtschaft

13. September 2017 : Deutsche Kreditwirtschaft zu Junckers Rede zur Lage der Europäischen Union

Die Spitzenverbände der deutschen Kreditwirtschaft begrüßen die vorsichtige Kursänderung der Europäischen Kommission zur Schaffung einer Europäischen Einlagensicherung (EDIS).

Iris Bethge, Hauptgeschäftsführerin

7. September 2017 : Bankenverband VÖB: EZB muss umsteuern

Zur heutigen Entscheidung der Europäischen Zentralbank, EZB, erklärt die Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, Iris Bethge:

Die Deutsche Kreditwirtschaft

30. August 2017 : DK zur Umfrage der Bundesbank und BaFin zur Ertragslage und Widerstandsfähigkeit deutscher Kreditinstitute im Niedrigzinsumfeld 2017

Die von der Deutschen Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) am 30. August 2017 veröffentlichten Einschätzungen zum „Institutsübergreifenden Auskunftsersuchen zur Ertragslage und Widerstandsfähigkeit deutscher Kreditinstitute im Niedrigzinsumfeld 2017“ reflektieren die aktuell stabile wirtschaftliche Lage der Kreditinstitute in Deutschland, erklären die Spitzenverbände der Deutschen Kreditwirtschaft (DK).

Dr. Johannes-Jörg Riegler, Präsident

11. Dezember 2017 : VÖB-Winter-Pressekonferenz 2017

Dr. Johannes-Jörg Riegler, Präsident des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, appelliert an die politischen Parteien zu einer schnellen Regierungsbildung. „Völlig unabhängig, ob Große Koalition oder Minderheitsregierung: nun ist es wichtig, dass sich Deutschland den Herausforderungen auf nationaler und internationaler Ebene mit einem klaren Kurs stellt. Das Land in Europas Mitte mit der größten Volkswirtschaft benötigt eine handlungs- und entscheidungsfähige Regierung, die nicht nur geschäftsführend verwaltet. Es kann in dieser Situation niemandem gleichgültig sein, ob eine tragfähige Bundesregierung zustande kommt. Hier sind alle Kräfte gleichermaßen gefordert, denn Neuwahlen sind keine Lösung“, so Riegler.

Dr. Otto Beierl, Stv. Präsident

25. Juli 2017 : Podcast mit Dr. Otto Beierl: Weg in die Selbstständigkeit – Förderbanken unterstützen Existenz- und Unternehmensgründer

Trotz der sehr guten Lage am Arbeitsmarkt ist die berufliche Selbstständigkeit für viele Menschen eine attraktive Sache. Laut Statistischem Bundesamt gab es im Jahr 2016 über eine halbe Million Neugründungen. Und für alle, die vielleicht auch gerade darüber nachdenken, ihr eigener Chef zu werden, hat der Stellvertretende Präsident des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) und Vorstandsvorsitzende der LfA Förderbank Bayern, Dr. Otto Beierl, jetzt ein paar gute Tipps.

1 2 3 4 5 vor

VÖB-Zinsprognose- Spektrum

6. Dezember 2017: VÖB-Zinsprognose Dezember 2017

Das Zinsprognose-Spektrum des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, umfasst verschiedene Prognose-Ansätze, die eine breit fundierte Einschätzung der zukünftigen Zinsentwicklung ermöglichen. mehr

VÖB-Aktuell

1. Dezember 2017: VÖB-Aktuell Dezember 2017

Der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, informiert mit VÖB-Aktuell quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzvorhaben. mehr

Aktuelle Positionen

29. November 2017: Aktuelle Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung

Die jüngste Ausgabe der „Aktuellen Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung“ informiert über den Sachstand der wichtigsten Regulierungsthemen und die Positionen des VÖB. mehr