Podcast mit Dr. Otto Beierl: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! – Venture Capital für Existenzgründer und Start-ups - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

23. November 2017: Podcast mit Dr. Otto Beierl:
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt! – Venture Capital für Existenzgründer und Start-ups

Dr. Otto Beierl, Stv. Präsident
Eine gute, innovative Idee und genügend Mut, um sie umzusetzen – diese beiden Dinge brauchen Existenzgründer auf jeden Fall. Doch vielen mangelt es oft an der dritten wichtigen Sache – dem lieben Geld. Firmen werden dann oft gar nicht erst gegründet oder Start-ups treten auf der Stelle, weil die finanziellen Mittel fehlen, um sich weiterzuentwickeln. Helfen kann hier sogenanntes Venture Capital. Was das genau ist und wo das Geld herkommt, erklärt der Stellvertretende Präsident des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB) und Vorstandsvorsitzende der LfA Förderbank Bayern, Dr. Otto Beierl.

Aktuelle Positionen

14. November 2018: Aktuelle Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung

Die jüngste Ausgabe der „Aktuellen Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung“ informiert über den Sachstand der wichtigsten Regulierungsthemen und die Positionen des VÖB. mehr

Publikationen

13. November 2018: Kreditwirtschaftlich wichtige Vorhaben der EU

Konkret behandelt die aktuelle Ausgabe die Einlagensicherungs-Richtlinie, die Bankenrichtlinie und -verordnung (CRD V/ CRR II) sowie das Bankenabwicklungsregime (BRRD, SRMR). Die Verwirklichung der Kapitalmarktunion nebst den neuen Vorschlägen zur nachhaltigen Finanzierung und die Überarbeitung von EMIR bilden die Schwerpunkte. mehr

Publikationen

10. Oktober 2018: Positionspapier: Maßgeschneiderte Basel-III-Umsetzung für Europa notwendig

Am 7. Dezember 2017 hat der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) die noch ausstehenden Standards zur Basel-III-Finalisierung (Basel IV) veröffentlicht. Diese sollen ab dem 1. Januar 2022 angewendet werden und müssen nunmehr in EU-Recht überführt werden. mehr