Pressemitteilungen - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

Pressemitteilungen

< 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Die Deutsche Kreditwirtschaft

20. Juni 2018 : EU-Bankenpaket: DK begrüßt gute Ansätze im ECON-Bericht

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) nimmt zu dem heutigen Beschluss des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlamentes (ECON) zum sogenannten „Bankenpaket“ (CRR II / CRD V) wie folgt Stellung:

Iris Bethge, Hauptgeschäftsführerin

20. Juni 2018 : Bankenverband VÖB begrüßt Ausnahme für Förderbanken

Zum Beschluss des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlamentes (ECON) zur Überarbeitung der EU-Bankenrichtlinie CRD, erklärt die Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes Öffentlicher Banken, VÖB, Iris Bethge: „Wir begrüßen die Entscheidung des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlamentes (ECON) zur Überarbeitung der EU-Bankenrichtlinie CRD. Nach der Allgemeinen Ausrichtung des Rats vom 25. Mai ermöglicht nun auch der ECON, dass Förderbanken in Europa künftig von der EU-Bankenregulierung ausgenommen werden können.

Iris Bethge, Hauptgeschäftsführerin

19. Juni 2018 : VÖB-Förderstatistik 2017

Zur Vorstellung der Förderstatistik 2017 erklärt die Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, Iris Bethge: „Die Förderstatistik zeigt erneut, dass die Förderbanken des Bundes und der Länder unverzichtbare Impulsgeber für Investitionen in Gesellschaft und Wirtschaft sind. Allein 2017 haben die Förderbanken Zuschüsse in Höhe von 8,9 Milliarden Euro ausgereicht, das sind knapp 1,5 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr.“

Die Deutsche Kreditwirtschaft

13. Juni 2018 : Neue Wege und Ziele im kartengestützten Zahlungsverkehr – Informationsveranstaltung der Deutschen Kreditwirtschaft

Der digitale Wandel spiegelt sich auch in der Art wider, wie die Menschen künftig bezahlen wollen. Die Deutsche Kreditwirtschaft will diesen Wandel aktiv mit gestalten. Wie das konkret in der Praxis funktioniert und welche Wege und Möglichkeiten die Zukunft im Zahlungsverkehr bietet, ist Thema der heutigen DK-Info 2018, der jährlichen Informationsveranstaltung der Deutschen Kreditwirtschaft. Gemeinsam mit Handel, technischen Dienstleistern, Fachpublikum und Presse diskutieren Vertreter der Kreditwirtschaft im dbb Forum Berlin den Status Quo des Bezahlens in Deutschland sowie künftige Vorhaben, Innovationen und Visionen.

Die Deutsche Kreditwirtschaft

8. Juni 2018 : DK zum Vorabbericht des „Spiegel“ zu den Eigenmitteln bei Bankeinlagen

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) erklärt, dass die Sicherungseinrichtungen in Deutschland ein Höchstmaß an Sicherheit bieten. Die Auffüllungsstände der gesetzlichen Sicherungssysteme in Deutschland entsprechen den Vorgaben des Einlagensicherungsgesetzes, das im Juli 2015 auf Basis der europäischen Einlagensicherungsrichtlinie aus dem Jahr 2014 in Kraft trat. Richtlinie und Gesetz sehen vor, dass bis 2024 das Zielvolumen zu erreichen ist.
Alle deutschen Sicherungssysteme erfüllen seit Jahrzehnten ihre Aufgaben.

< 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

Publikationen

19. Juni 2018: Fördergeschäft in Deutschland 2008 - 2017: Aktivitäten der deutschen Förderbanken

In Deutschland sind zu einem großen Teil die Förderbanken für die öffentliche Förderung zuständig. Diese arbeiten einerseits bundesweit, andererseits als landeseigene Banken in den Regionen. mehr

Aktuelle Positionen

7. Juni 2018: Aktuelle Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung

Die jüngste Ausgabe der „Aktuellen Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung“ informiert über den Sachstand der wichtigsten Regulierungsthemen und die Positionen des VÖB. mehr

VÖB-Aktuell

4. Juni 2018: VÖB-Aktuell Juni 2018

Der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, informiert mit VÖB-Aktuell quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzvorhaben. mehr