EZB-Bericht zu Sanierungsplänen - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

13. Juli 2018: EZB-Bericht zu Sanierungsplänen

Die EZB hat Anfang Juli 2018 einen Bericht veröffentlicht, in dem sie über ihre dreijährigen Erfahrungen im Zusammenhang mit der Bewertung von Sanierungsplänen berichtet und Best Practices vorstellt. Auf Basis der durchgeführten Benchmark-Analyse kommt die EZB zu dem Ergebnis, dass nicht alle Pläne in Krisensituationen wirksam umsetzbar sind. Sie verdeutlicht in ihrem Bericht, der sich insbesondere auf die Themenbereiche Handlungsoptionen, Gesamtsanierungskapazität, Sanierungsindikatoren und die bessere Operationalisierung von Sanierungsplänen konzentriert, in welchen Bereichen der Sanierungsplanung sie Defizite sieht, und erläutert Verbesserungsmöglichkeiten.

Die EZB regt an, die gewonnenen Erkenntnisse – unter Wahrung des Proportionalitätsprinzips – in die institutsseitigen Überlegungen zur Überarbeitung der Sanierungspläne einfließen zu lassen. Sie stellt überdies klar, dass die bessere Operationalisierbarkeit von Sanierungsplänen einen künftigen Schwerpunkt ihrer Prüfungspraxis darstellen wird, und empfiehlt in diesem Zusammenhang die Erstellung von Umsetzungsleitfäden für das Management („playbooks“) und die Durchführung von Krisensimulationen („dry runs“).

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr