SSM- und EBA-Stresstests 2017/2018 - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

23. Mai 2017: SSM- und EBA-Stresstests 2017/2018

Im März 2017 hat die Europäische Zentralbank (EZB) einen EU-weiten Stresstest (Sensitivitätsanalyse der Zinsänderungsrisiken im Anlagebuch) bei den bedeutenden Instituten durchgeführt. Im Rahmen des Supervisory Review and Evaluation Process (SREP) werden die Institute voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2017 über die Ergebnisse informiert.
Darüber hinaus hat die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) im Februar 2017 angekündigt, den EBA-Stresstest 2018 zu Beginn des Jahres 2018 durchzuführen, wobei die Übung auch die Auswirkun-gen der Umsetzung von IFRS 9 zum Gegenstand haben wird. Die Bekanntgabe der Stresstestergebnisse ist für Mitte 2018 geplant. Die EBA wird die Methodik und die Templates für den Stresstest in Abstimmung mit den zuständigen Auf-sichtsbehörden zeitnah überarbeiten. Eine Einbeziehung der Kreditwirtschaft ist für Sommer 2017 geplant. Aufgrund der Erstanwendung von IFRS 9 ab dem 1. Januar 2018 stehen die Institute vor großen Herausforderungen hinsichtlich der FINREP-Meldung und der Durchführung des Stresstests, der bereits im ersten Halbjahr auf IFRS 9-Zahlen basieren soll. Vor diesem Hintergrund erscheint eine Verschiebung der FINREP-Meldung und der Durchführung des Stresstests sinnvoll.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr