Auf dem Weg zu „Basel IV“ - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

30. November 2016: Auf dem Weg zu „Basel IV“

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht finalisiert derzeit die Abschlussarbeiten von Basel III („Basel IV“). Anfang Januar 2017 soll die Gruppe der Zentralbankpräsidenten und Leiter der Bankenaufsichtsinstanzen (GHOS) das vom Baseler Ausschuss verabschiedete Maßnahmenpaket endgültig bestätigen. Auch nach einer bereits erfolgten Rekalibrierung der Baseler Vorschläge ergibt sich für deutsche Institute ein Anstieg der risikogewichteten Aktiva (RWA) von etwa 30 Prozent.

Die Selbstverpflichtung des Baseler Ausschusses, dass es zu „keiner signifikanten“ Erhöhung der Kapitalanforderungen kommen solle, würde für Deutschland deutlich verfehlt. Da zusätzliches Kapital in der derzeitigen Marktsituation nur schwer zu beschaffen ist, müsste massiv Kreditvolumen abgebaut werden. Die deutschen Aufsichtsbehörden haben eingeräumt, dass weitere Nachbesserungen von „Basel IV“ erforderlich seien, und betont, dass man dem Maßnahmenpaket bei einer zu großen Belastung für deutsche Institute nicht zustimmen werde.

Maßgebliche Treiber der RWA-Erhöhung ist die an den Standardansätzen orientierte Untergrenze für mit internen Verfahren ermittelte Kapitalanforderungen (Output-Floor) sowie die Frage, inwieweit interne Verfahren künftig noch für aufsichtliche Zwecke anerkannt werden. Zu fordern ist in jedem Fall eine weitere Auswirkungsstudie zu Basel IV, da sich die Auswirkungen der inzwischen mehrfach angepassten Vorschläge nicht hinreichend genau abschätzen lassen.

Publikationen

19. Dezember 2019: Positionspapier zum Baseler Output-Floor

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat Ende 2017 eine grundlegende Überarbeitung der Eigenkapitalanforderungen von Banken beschlossen („Basel IV“). Diese muss bis 2022 in der EU umgesetzt werden. mehr

Publikationen

13. Dezember 2019: VÖB Zahlungsverkehr – Dezember 2019

Mit VÖB Zahlungsverkehr informieren wir über ausgewählte Schwerpunkte im Zahlungsverkehr auf nationaler und europäischer Ebene. Ein interessantes Zahlungsverkehrsjahr 2019 neigt sich dem Ende. Was uns bewegt hat und welche Themen im nächsten Jahr wichtig sind, darüber informieren wir Sie in unserem Newsletter VÖB Zahlungsverkehr. mehr

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr