Auf dem Weg zu „Basel IV“ - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

17. August 2016: Auf dem Weg zu „Basel IV“

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht arbeitet derzeit an den Abschlussarbeiten zu Basel III („Basel IV“). Die Finalisierung des äußert umfänglichen Reformpakets soll bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Erste Ergebnisse der aufsichtlichen Auswirkungsstudie sowie Untersuchungen der Kreditwirtschaft prognostizieren durch „Basel IV“ eine dramatische Erhöhung der risikogewichteten Aktiva (RWA).

Für deutsche Institute droht eine Verdoppelung. Die Kernkapitalquote der deutschen Institute würde um über 4pp sinken. Da zusätzliches Kapital in der derzeitigen Marktsituation nur schwer zu beschaffen ist, müsste massiv Kreditvolumen abgebaut werden.

Die Studien zeigen auch, dass die deutschen Institute im internationalen Vergleich überproportional belastet würden. Die politische Wahrnehmung von „Basel IV“ hat sich vor dem Hintergrund der abzusehenden Auswirkungen auf Finanz- und Realwirtschaft deutlich verändert. Es mehren sich die Stimmen, die eine deutliche Absenkung der vorgeschlagenen Kapitalanfor-derungen sowie ein Überdenken der Einschränkung bankinterner Risikobemessungsverfahren fordern. Entsprechende Überlegungen unterstützen wir nach-drücklich. Unumgänglich ist unseres Erachtens auch, vor der Verabschiedung von „Basel IV“ eine weitere Auswirkungsstudie durchzuführen.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr