Aufsichtliche Frühinterventionsmaßnahmen - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

12. April 2018: Aufsichtliche Frühinterventionsmaßnahmen

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) hat im März 2018 Rahmenbedingungen zu aufsichtlichen Frühinterventionsmaßnahmen veröffentlicht. Diese Veröffentlichung basiert auf einer vom BCBS durchgeführten Studie über die von den Aufsichtsbehörden in diesem Bereich weltweit genutzten Rahmenwerke, Prozesse und Instrumente.
Im Ergebnis wird festgestellt, dass die von den Aufsichtsbehörden durchgeführten risikobasierten Beurteilungen mittlerweile mehr zukunftsorientierte Ansätze enthalten, die sowohl qualitative als auch quantitative Elemente berücksichtigen. Zusätzlich zur institutsspezifischen Beaufsichtigung würden auch Benchmarking-Übungen und thematische Überprüfungen durchgeführt, um potenzielle Risiken möglichst frühzeitig zu erkennen. Viele nationale Behörden hätten zudem spezielle Teams und Aufsichtsfunktionen eingerichtet, um eine effektive aufsichtliche Frühintervention sicherzustellen. Die Studie konstatiert zudem, dass effektive Frühintervention auch eine geeignete organisatorische Infrastruktur erfordert. Wichtige Voraussetzungen hierfür seien unter anderem die Durchführung vertikaler und horizontaler Risiko-Bewertungen, die Etablierung interner Governance-Prozesse und die Bereitstellung personeller Ressourcen.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr