BaFin-Merkblatt zur externen Bail-in-Implementierung - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

13. Mai 2019: BaFin-Merkblatt zur externen Bail-in-Implementierung

Ende April 2019 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in Zusammenarbeit mit der Deutsche Börse Gruppe (insbesondere Clearstream Banking Frankfurt und Frankfurter Wertpapierbörse) und WM Datenservice den Entwurf eines Merkblattes zur externen Bail-in-Implemen-
tierung zur Konsultation veröffentlicht.
Dieses Merkblatt soll die Vorgaben der Mindestanforderungen zur Umsetzbarkeit eines Bail-in (MaBail-in) im Hinblick auf die Unterstützung der externen Implementierung der Herabschreibung und Umwandlung durch Finanzmarktinfrastrukturen konkretisieren. Gleich-
wohl werden in dem Entwurf keine Anforderungen zur institutsinternen Umsetzung genannt, sondern es wird ein Gesamtprozess beschrieben, der auf einem von der BaFin definierten Szenario basiert. Dieses Szenario soll sukzessive durch weitere Komplexitätsstufen, involvierte Akteure sowie länderübergreifende Aspekte erweitert und aktualisiert werden.
Wir begrüßen grundsätzlich dieses Vorhaben. Der Entwurf des Merkblattes zielt auf eine Beschrei-
bung der beteiligten Akteure, deren Zuständigkeiten, Kommunikationswege und -schnittstellen sowie zeitliche Abläufe ab. Ferner werden Anforderungen an die bereitzustellenden Informationen zur Unterstützung der externen Bail-in-Implementierung dargelegt und zu verwendende Vorlagen aufgezeigt.

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr

Publikationen

18. November 2019: VÖB-Wirtschaftsampel: „Basel IV“ und die Realwirtschaft

Traditionell gilt die deutsche Wirtschaft, insbesondere der Mittelstand, als bankenfinanziert. Ausgehend von diesem Befund beleuchtet die aktuelle Ausgabe der VÖB-Wirtschaftsampel die Nebenwirkungen, die regulatorische Verschärfungen für Banken auf die Realwirtschaft entfalten können. mehr

Publikationen

31. Oktober 2019: Kreditwirtschaftlich wichtige Vorhaben der EU

Unsere VÖB-Standardwerk umfasst wesentliche Entwicklungen im Bankaufsichtsrecht, im Kapitalmarktbereich sowie in den Bereichen Steuern und Zahlungsverkehr. Weiterhin enthält die Publikation Kapitel über den Verbraucherschutz, die Geldwäschebekämpfung, Wettbewerb und Beihilfe sowie Zivil- und Verfahrensrecht. mehr