Beschwerdebericht im Bankwesen - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

22. Februar 2019: Beschwerdebericht im Bankwesen

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) und die Bundesanstalt für Finanzdienst-
leistungsaufsicht (BaFin) haben im Januar 2019 einen Vorschlag zur vollständigen Umsetzung der Leitlinien zur Beschwerde-
abwicklung für den Wertpapierhandel (ESMA) und das Bankwesen (EBA) unterbreitet, um die Informationspflicht der Institute über Kundenbeschwerden gegenüber den Aufsichtsbehörden auf nationaler Ebene zu berücksichtigen. Derzeit besteht lediglich über die MaComp eine Pflicht zur Erstellung eines Beschwerdeberichtes für Wertpapierdienstleistungen.
Von BaFin und BMF wurde daher vorgeschlagen, eine entsprechende Berichtspflicht für das Bankwesen in Form einer Selbstverpflichtung der Institute zu konstituieren. Um eine möglichst einheitliche Umsetzung dieser Berichtspflicht zu ermöglichen, wurde zudem ein entsprechendes Melde-Template entwickelt. Für den Fall, dass keine Bereitschaft zur Umsetzung dieser Anforderung in Form einer Selbstverpflichtung besteht, hat das BMF gesetzgeberische Maßnahmen zur Schaffung der erforderlichen Rechtsgrundlage angekündigt. Es ist geplant, zu diesem Vorschlag im Rahmen der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) Stellung zu nehmen.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr