Bewertungsmethodik für Erwartungen an kritische Dienstleister - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

20. Januar 2015: Bewertungsmethodik für Erwartungen an kritische Dienstleister

Der Ausschuss für Zahlungsverkehr und Marktinfrastrukturen (CPMI) des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht hat im Dezember 2014 gemeinsam mit der Internationalen Vereinigung der Wertpapieraufsichtsbehörden (IOSCO) ein Grundsatzpapier zur Bewertungsmethodik für Erwartungen an kritische Dienstleister veröffentlicht. Das Papier basiert auf Anhang F der „Grundsätze für die Finanzmarktinfrastrukturen (FMI)“ vom April 2012, in dem die Erwartungen an „kritische Dienstleister“ formuliert wurden.
Die Betriebssicherheit einer FMI kann vom dauerhaften und angemessenen Funktionieren externer Dienstleister abhängig sein, die für den Geschäftsbetrieb einer FMI als „kritisch“ anzusehen sind. Dazu zählen zum Beispiel Anbieter von Informationstechnologie und Datendiensten. Wenngleich eine Finanzmarktinfrastruktur für ihre Betriebssicherheit selbst verantwortlich bleibt, könnte eine Regulierungs- oder Aufsichtsbehörde ihre Erwartungen an kritische Dienstleister spezifizieren. Das Grundsatzpapier enthält deshalb eine Bewertungsmethodik und Leitlinien für die Behörden bei der Bewertung eines kritischen Dienstleisters. Gleichzeitig wird den kritischen Dienstleistern eine Orientierungshilfe zur Einhaltung der aufsichtlichen Anforderungen geboten.

Publikationen

19. Dezember 2019: Positionspapier zum Baseler Output-Floor

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat Ende 2017 eine grundlegende Überarbeitung der Eigenkapitalanforderungen von Banken beschlossen („Basel IV“). Diese muss bis 2022 in der EU umgesetzt werden. mehr

Publikationen

13. Dezember 2019: VÖB Zahlungsverkehr – Dezember 2019

Mit VÖB Zahlungsverkehr informieren wir über ausgewählte Schwerpunkte im Zahlungsverkehr auf nationaler und europäischer Ebene. Ein interessantes Zahlungsverkehrsjahr 2019 neigt sich dem Ende. Was uns bewegt hat und welche Themen im nächsten Jahr wichtig sind, darüber informieren wir Sie in unserem Newsletter VÖB Zahlungsverkehr. mehr

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr