Entwicklungen beim Nachhaltigkeitsrisiko - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

27. Mai 2019: Entwicklungen beim Nachhaltigkeitsrisiko

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-
aufsicht (BaFin) hat im Mai 2019 angekündigt, Nachhaltigkeitsaspekte stärker in den auf-
sichtlichen Fokus zu stellen. Bis Ende 2019 wird sie ein Merkblatt zur Nachhaltigkeit aus Sicht von Banken-, Wertpapier- und Versiche-
rungsaufsicht veröffentlichen, das sich an den Handlungsempfehlungen des Central Banks and Supervisors Network for Greening the Financial System (NGFS) orientiert.
Die Institute werden aufgefordert, ihre strategische Ausrichtung, ihre Aufbau- und Ablauforganisation, das Risikomanagement und ihre Kommunikation im Hinblick auf Nachhaltig-
keitsaspekte zu überprüfen. Eine Berücksichtigung von materiellen Umwelt- und Klimarisiken sowie den daraus erwachsenden Chancen für die Geschäftsmodelle der Institute wird von der BaFin herausgestellt.
Mit den Nachhaltigkeitsrisiken soll keine neue Risikoart in der aufsichtlichen Praxis etabliert werden. Sie sollen vor allem beim Management von Kredit-, Markt- und operationellen Risiken berücksichtigt werden. Der Fokus liegt zunächst auf umwelt- und klimabezogenen Risiken. Zu einem späteren Zeitpunkt sieht die BaFin vor, den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken auch im Rahmen der laufenden Aufsicht zu prüfen und so schrittweise zu einer soliden Säule-2-Abdeckung zu kommen, gegebenenfalls inklusive zusätzlicher Kapitalausstattung.

Publikationen

16. September 2019: VÖB Aktuell – September 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr

Publikationen

4. September 2019: VÖB Aktienmarktprognose September 2019

Die Aktienexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Manfred Bucher (BayernLB), Joachim Schallmayer (DekaBank), Claudia Windt (Helaba), Dr. Cyrus de la Rubia (Hamburg Commercial Bank), Uwe Streich (LBBW) und Volker Sack (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Aktienmärkte vor. mehr

Publikationen

28. August 2019: VÖB Digital: Steiniger Weg zur Digitalisierung des Meldewesens in Europa

Dank Digitalisierung soll alles schneller, einfacher und effizienter werden. So auch das Meldewesen in der Kreditwirtschaft, das sich aktuell vor allem durch ein Wirrwarr an behördlichen Zuständigkeiten und eine Vielzahl an Anforderungen auszeichnet. mehr