Ergebnisse des EU-weiten Stresstests 2018 veröffentlicht - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

2. November 2018: Ergebnisse des EU-weiten Stresstests 2018 veröffentlicht

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) hat am 2. November 2018 die Ergebnisse des EU-weiten Stresstests 2018 veröffentlicht, an dem 48 Institute teilgenommen haben, davon sechs unserer Mitglieder. Ziel der Übung war es, die Widerstandsfähigkeit der Institute anhand verschiedener Szenarien zu analysieren. Diese Szenarien fielen insbesondere für Deutschland härter aus als im vorangegangenen Stresstest.

Die Ergebnisse werden in den aufsichtlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozess (SREP) einfließen und bei der Bestimmung der Mindestkapitalanforderungen für 2019 berücksichtigt. Die Ergebnisse zeigen, dass alle Institute in dem für Deutschland besonders starken Abschwung-Szenario widerstandsfähig sind.

Unter Berücksichtigung der Übergangsregelungen fällt die harte Kernkapitalquote (CET1-Quote) im adversen Szenario zwar im Durchschnitt um 410 Basispunkte von 14,5 Prozent auf 10,3 Prozent in 2020. Ohne Berücksichtigung der Übergangsregelungen (fully loaded) fällt die CET1-Quote im Durchschnitt um 395 Basispunkte von 14,2 Prozent auf 10,1 Prozent.

In einer Pressemitteilung der Deutschen Kreditwirtschaft haben wir uns dafür eingesetzt, dass die Komplexität künftiger Stresstests reduziert und der Zeitraum ihrer Durchführung verkürzt wird.

Publikationen

4. Juni 2019: VÖB Aktuell – Juni 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr

Publikationen

17. Mai 2019: VÖB Zahlungsverkehr – Mai 2019

Mit VÖB Zahlungsverkehr informieren wir in regelmäßigen Abständen über die aktuellen Entwicklungen im nationalen und europäischen Zahlungsverkehr. mehr

Aktuelle Positionen

13. Mai 2019: Aktuelle Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung

Die jüngste Ausgabe der „Aktuellen Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung“ informiert über den Sachstand der wichtigsten Regulierungsthemen und die Positionen des VÖB. mehr