EZB-Liquiditätsmeldewesen - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

14. August 2017: EZB-Liquiditätsmeldewesen

Zwischen unserer ECB Industry Group (ECB IG) und der ECB Methodology & Standards Development Division (MSD) unter Leitung von Frau Laetitia Meneau wurde anlässlich der Verkündung der Mehrjahresplanung der EZB zur Erarbeitung von Leitfäden zum ICAAP und zum ILAAP ein fachlicher Austausch vereinbart. Die erste Sondersitzung zum ILAAP fand am 12. April 2017 statt. In diesem Rahmen wurde deutlich, dass die von der EZB vorgegebenen Annahmen und Parameter im Liquiditätsmeldewesen (Short Term Exercise) besser mit dem institutsinternen Liquiditätsmanagement in Einklang gebracht werden können.
Das Ziel der EZB besteht darin, durch die Meldungen einen besseren Einblick in die Funktionsweise der internen Stresstests zur Liquidität zu erhalten. Wir haben der MSD deshalb angeboten, die Fachexpertise unserer Mitglieder bei der Weiterentwicklung der ILAAP-Templates zu nutzen.
Im Ergebnis befinden wir uns derzeit im fachlichen Austausch mit der EZB, der die Entsendung von Fachspezialisten in eine Arbeitsgruppe und die Übermittlung von Stellungnahmen einschließt. Am 6. Oktober 2017 wird ein weiteres Treffen der ECB Industry Group mit der MSD zu diesem Themenkomplex stattfinden. Im Jahre 2018 soll das überarbeitete ILAAP-Template dann verwendet werden.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr