SRB-Datenabfrage zu MREL und Abwicklungsplanung - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

29. April 2016: SRB-Datenabfrage zu MREL und Abwicklungsplanung

Ende Februar 2016 hat der Ausschuss für die einheitliche Abwicklung (Single Resolution Board – SRB) seine Datenabfrage zur Abwicklungsplanung und zu den Mindestanforderungen an Eigenmittel und berücksichtigungsfähige Verbindlichkeiten (MREL) gestartet. Die Datenabfrage richtet sich an alle 144 Institutsgruppen, die unter direkter Verantwortung des SRB stehen.

Die Grundlage für die Datenabfrage bilden ein vom SRB ausgearbeiteter Erhebungsbogen und ein von der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) erstelltes Template zur Bereitstellung von Informationen für die Erstellung von Abwicklungsplänen. Unterstützend hat der SRB einen Leitfaden zur Datenabfrage erstellt, der regelmäßig aktualisiert wird.

Wie vom SRB avisiert, sollen die Daten zunächst von Institutsgruppen übermittelt werden, für die ein grenzüberschreitend tätiges Abwicklungskollegium (Resolution College) einzurichten ist. Alle anderen Institutsgruppen müssen die Daten am 15. Juni 2016 bereitstellen. Vorab hatten wir von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, bis zum 15. April 2016 bei den nationalen Abwicklungsbehörden Fragen zur Datenabfrage einzureichen.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr