SRB-Festlegung der MREL-Quoten - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

4. Januar 2018: SRB-Festlegung der MREL-Quoten

Anfang 2018 hat das Single Resolution Board (SRB) begonnen, für die ersten Institutsgruppen, die direkt dem SRB unterstellt sind, verbindliche Mindestanforderungen an Eigenmittel und berücksichtigungsfähige Verbindlichkeiten (MREL) auf konsolidierter Ebene festzulegen. Die Frist zur rechtsverbindlichen Erfüllung der MREL soll individuell erfolgen und maximal vier Jahre betragen. Die übrigen Institutsgruppen sollen in diesem Jahr eine aktualisierte indikative MREL-Quote erhalten. Im Rahmen der Festlegung des Rekapitalisierungsbetrages der MREL sollen auch qualitative Anpassungen erfolgen. Der Verlustabsorptionsbetrag der MREL soll nicht angepasst werden.
Ferner ist hervorzuheben, dass das SRB beabsichtigt, grundsätzlich auch von anderweitig systemrelevanten Instituten (A-SRIs) die Vorhaltung nachrangiger Verbindlichkeiten zu verlangen (12 % RWA). Global systemrelevante Institute (G-SIBs) sollen weiterhin eine Quote von 13,5 % RWA erfüllen. Ferner beabsichtigt der SRB, im Rahmen der MREL-fähigen Instrumente bestimmte Verbindlichkeiten grundsätzlich auszuschließen (zum Beispiel dann, wenn sie der Rechtslage von EU-Drittstaaten unterliegen, sofern für diese keine entsprechenden Vertragsbestimmungen festgelegt wurden).

Publikationen

19. Dezember 2019: Positionspapier zum Baseler Output-Floor

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat Ende 2017 eine grundlegende Überarbeitung der Eigenkapitalanforderungen von Banken beschlossen („Basel IV“). Diese muss bis 2022 in der EU umgesetzt werden. mehr

Publikationen

13. Dezember 2019: VÖB Zahlungsverkehr – Dezember 2019

Mit VÖB Zahlungsverkehr informieren wir über ausgewählte Schwerpunkte im Zahlungsverkehr auf nationaler und europäischer Ebene. Ein interessantes Zahlungsverkehrsjahr 2019 neigt sich dem Ende. Was uns bewegt hat und welche Themen im nächsten Jahr wichtig sind, darüber informieren wir Sie in unserem Newsletter VÖB Zahlungsverkehr. mehr

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr