Wiederbelebung der Verbriefungsmärkte - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

7. Januar 2016: Wiederbelebung der Verbriefungsmärkte

Der Rat der Wirtschafts- und Finanzminister der Europäischen Union (EU) hat am 8. Dezember 2015 seine Allgemeine Ausrichtung zu den Verordnungsentwürfen der EU-Kommission zur Abgrenzung und Eigenkapitalunterlegung von einfachen, transparenten und standardisierten Verbriefungen (STS-Verbriefungen) veröffentlicht. Hierin hat der Rat wichtige Vorschläge zur Behebung von Mängeln im Kommissions-Entwurf vorgeschlagen.

So wird zum einen klargestellt, dass ABCP-Programme (Programme für Asset Backed Commercial Papers), welche die STS-Kriterien nicht erfüllen, nicht sämtliche Transaktionen des Programms „infizieren“. Die maximal zulässige Laufzeit der verbrieften Aktiva für Verbriefungen von Kraftfahrzeug-Finanzierungen und Ausrüstungsleasingverträgen soll auf Transaktionsebene von drei auf sechs Jahre angehoben werden. Nicht zuletzt sollen Unternehmen, die ihre Forderungen an ein ABCP-Programm verkaufen, keiner Aufsicht unterworfen werden.

Das Europäische Parlament hat in der Zwischenzeit die Berichterstatter für die beiden Dossiers bestellt. Jedoch sind die Arbeiten dort noch nicht weiter fortgeschritten.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr