Zulassung von Kreditinstituten und FinTech-Kreditinstituten - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

18. September 2017: Zulassung von Kreditinstituten und FinTech-Kreditinstituten

Mitte September 2017 hat die EZB zwei Leitfadenentwürfe zur Beurteilung von Anträgen auf Zulassung von Kreditinstituten sowie zur Zulassung von FinTech-Kreditinstituten zur Konsultation gestellt. In diesem Zuge hat die EZB auch eine Zusammenstellung von Fragen und Antworten (FAQ) zu beiden Themenkomplexen veröffentlicht. Ziel der Leitfadenentwürfe ist es, die Transparenz der Antragsverfahren zu erhöhen und die Antragsteller bei der Antragstellung zu unterstützen. Zudem soll die Beurteilung von Zulassungsanträgen vereinheitlicht werden.
Wir haben im Rahmen der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) zu den Konsultationen Stellung genommen. Im Zusammenhang mit dem EZB-Leitfaden zur Zulassung von Kreditinstituten setzen wir uns insbesondere dafür ein, dass die EZB-Regelungen nicht gegen nationales Recht verstoßen dürfen und die nach deutschem Recht zulässige Übertragung der Zulassung auf neue Einheiten auch weiterhin möglich bleiben muss. Für den Erlass eines separaten EZB-Leitfadens zur Zulassung von FinTech-Instituten wird grundsätzlich kein Bedarf gesehen. Sofern FinTechs Bankgeschäfte betreiben, sollten sie die gesetzlichen Anforderungen an die Zulassung von Kreditinstituten erfüllen müssen.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr