EBA-Leitlinien für Finanzierungspläne - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

24. Mai 2019: EBA-Leitlinien für Finanzierungspläne

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) beabsichtigt, im zweiten Halbjahr 2019 eine Aktualisierung der Leitlinien für harmo-
nisierte Definitionen und Vorlagen für Finanz-
ierungspläne von Kreditinstituten zu veröf-
fentlichen. Die neue Fassung soll zu einer weiteren Vereinheitlichung der Aufsichts- und Meldepraktiken beitragen. Neben dem Bench-
marking der bisherigen Meldungen stützt sich die EBA auch auf die Erkenntnisse aus den Q&As.
Wir haben das zugrunde liegende Konsul-
tationspapier im Rahmen einer Stellungnahme der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) kommentiert. Unsere Hauptkritik gilt der Ausrichtung der Meldevorgaben an FINREP-Positionen. In der Praxis orientieren sich Institute eher an handelsrechtlichen beziehungsweise anderen internen Steuerungsgrößen.
Wir finden, dass das Vorhalten eines FINREP-Plandatenhaushaltes nur zu Meldezwecken unverhältnismäßig und nicht zielführend erscheint. Darüber hinaus berücksichtigen die EBA-Vorschläge entgegen dem aktuellen politischen Willen den Proportionalitätsgrundsatz unseres Erachtens nicht hinreichend. Die von der EBA erklärte Absicht, die Institute zu entlasten und die Datenqualität zu verbessern, sehen wir damit als verfehlt.

Publikationen

16. September 2019: VÖB Aktuell – September 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr

Publikationen

4. September 2019: VÖB Aktienmarktprognose September 2019

Die Aktienexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Manfred Bucher (BayernLB), Joachim Schallmayer (DekaBank), Claudia Windt (Helaba), Dr. Cyrus de la Rubia (Hamburg Commercial Bank), Uwe Streich (LBBW) und Volker Sack (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Aktienmärkte vor. mehr

Publikationen

28. August 2019: VÖB Digital: Steiniger Weg zur Digitalisierung des Meldewesens in Europa

Dank Digitalisierung soll alles schneller, einfacher und effizienter werden. So auch das Meldewesen in der Kreditwirtschaft, das sich aktuell vor allem durch ein Wirrwarr an behördlichen Zuständigkeiten und eine Vielzahl an Anforderungen auszeichnet. mehr