IFRS 9 – Endorsement - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

17. August 2016: IFRS 9 – Endorsement

Die Übernahme von IFRS 9 in europäisches Recht (Endorsement) wird im vierten Quartal 2016 erwartet. Der Regelungsausschuss für Rechnungslegung (ARC) hat der Übernahme bereits zugestimmt. Somit bleibt lediglich die dreimonatige Widerspruchsfrist des Europäischen Parlaments abzuwarten.

Wie das Auseinanderlaufen der Erstanwendungszeitpunkte von IFRS 9 und des Versicherungsstandards IFRS 4 in diesem Zusammenhang berücksichtigt wird, ist noch unklar. Der International Accounting Standards Board (IASB) hat bereits eine Lösung entwickelt, die Versicherungskonzernen unter anderem eine spätere Erstanwendung als den 1. Januar 2018 gestatten würden. Finanzkonglomerate wären davon allerdings ausgeschlossen. Sollten die Vorschläge des IASB für eine einheitliche internationale Lösung jedoch nicht zufriedenstellend sein, scheint die EU-Kommission eine spätere Anwendung für alle Versicherungen, einschließlich für Versicherungen innerhalb von Finanzkonglomeraten, zu favorisieren.

Die Diskussionen bezüglich einer Versicherungslösung dürfen aus unserer Sicht nicht zu einer weiteren Verzögerung des Endorsementprozesses für alle Unternehmen führen. Eine Verzögerung in das Jahr 2017 könnte bei den Instituten erhebliche Auswirkungen auf IT-Prozesse, Personaleinsatz und Kosten haben.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr