IFRS 9 - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

23. Januar 2018: IFRS 9

Im Zuge der Einführung des neuen Standards entstehen zusätzliche Herausforderungen zum einen durch zahlreiche Interpretationen und Leitlinien, zum anderen durch aufsichtsrechtliche Anforderungen. So dürfte es zu zeitlichen Konflikten bei den abzugebenden Meldungen im ersten Quartal 2018 kommen, die aufgrund von IFRS 9 deutlich angepasst wurden.
Auch der EBA-Stresstest 2018 wird auf IFRS 9 Zahlen basieren. Sowohl die Stufenzuordnung als auch die Berechnung der lifetime expected credit losses (ECL) dürften dabei mit Herausforderungen verbunden sein, um unter den Annahmen des Stresstests flexibel rechnen zu können. In Zukunft wird es im ICAAP ähnliche Anforderungen geben. Dies stellt hohe operative Anforderungen an die Systeme.
Die Überprüfung der Umsetzung von IFRS 9 und die damit verbundenen regulatorischen Änderungen stellen einen Aufsichtsschwerpunkt der EZB dar. Die EZB setzt somit ihre Überwachungs- und Folgemaßnahmen zu IFRS 9 in diesem Jahr fort. Ein weiterer Thematic Review zur Überprüfung der Implementierung von IFRS 9 wird allerdings erst im Jahr 2019 erwartet.

Aktuelle Positionen

17. Oktober 2019: Aktuelle Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung

Die jüngste Ausgabe der „Aktuellen Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung“ informiert über den Sachstand der wichtigsten Regulierungsthemen und die Positionen des VÖB. mehr

Publikationen

16. Oktober 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – Oktober 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Dr. Ulrich Kater (DekaBank), Birgit Henseler (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

16. September 2019: VÖB Aktuell – September 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr