EU-Förderung post 2020 - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

21. November 2017: EU-Förderung post 2020

Die nationalen und regionalen Förderbanken, welche unser Verband vertritt, nutzen in erheblichem Umfang europäische Fördermittel für die Umsetzung ihrer förderpolitischen Aufgaben. Dazu gehören insbesondere Mittel aus den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) sowie die Nutzung der KMU-Fenster im Rahmen der Programme COSME und Horizont 2020 (InnovFin).
Die EU-Kommission hat die Diskussion über die EU-Förderung nach 2020 jüngst angestoßen. Im Fokus des „EU-Reflexionspapiers zur Zukunft der EU-Finanzen“ stehen dabei die EU-Kohäsionspolitik und EU-Finanzinstrumente. Das Thema beschäftigt zudem Minister- und Ministerpräsidenten der Länder im Bundesrat.
Wir bringen uns aktiv in die Diskussion über die künftige Gestaltung der EU-Förderung ein. Anlässlich eines politischen Fachfrühstückes am 21. November 2017 in Berlin wurden anhand praktischer Beispiele aus unseren Förderbanken Umfang und Tragweite dieser Strukturförderung erörtert. Neben unseren Positionen wurde auch die geplante EAPB-Stellungnahme vorgestellt. Bundesregierung und Ländervertreter sollen sich auf EU-Ebene für den Erhalt der Strukturmittel einsetzen. Unser Ziel ist es, auch nach der aktuellen EU-Förderperiode die Grundlagen bzw. Vo-raussetzungen für eine erfolgreiche Förderung über Förderbanken zu gewährleisten.

Publikationen

13. Dezember 2019: VÖB Zahlungsverkehr – Dezember 2019

Mit VÖB Zahlungsverkehr informieren wir über ausgewählte Schwerpunkte im Zahlungsverkehr auf nationaler und europäischer Ebene. Ein interessantes Zahlungsverkehrsjahr 2019 neigt sich dem Ende. Was uns bewegt hat und welche Themen im nächsten Jahr wichtig sind, darüber informieren wir Sie in unserem Newsletter VÖB Zahlungsverkehr. mehr

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr

Publikationen

18. November 2019: VÖB-Wirtschaftsampel: „Basel IV“ und die Realwirtschaft

Traditionell gilt die deutsche Wirtschaft, insbesondere der Mittelstand, als bankenfinanziert. Ausgehend von diesem Befund beleuchtet die aktuelle Ausgabe der VÖB-Wirtschaftsampel die Nebenwirkungen, die regulatorische Verschärfungen für Banken auf die Realwirtschaft entfalten können. mehr