Mikrokredite - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

1. Juni 2014: Mikrokredite

EU-Sterne
In der Europäischen Union werden unter dem Begriff Mikrokredite Darlehen für Kleinunternehmen bis zu einer Höhe von maximal 25 000 Euro definiert. Der Schwerpunkt liegt im sozialen Bereich bei der Unterstützung arbeitsloser oder von Arbeitslosigkeit bedrohter Menschen, die sich eine eigene wirtschaftliche Existenz aufbauen wollen.

Auch in Deutschland wird unternehmerische Initiative gefördert. Oftmals steht jedoch dem Aufbau einer eigenen Existenz das fehlende Kapital im Wege. Für die kleinen Existenzgründer bieten die Förderbanken des Bundes und der Länder unterschiedliche Kreditprodukte an.

Übersicht der Mikrokreditangebote der Förderbanken des Bundes und der Länder - Stand 06/2014

Publikationen

13. Dezember 2019: VÖB Zahlungsverkehr – Dezember 2019

Mit VÖB Zahlungsverkehr informieren wir über ausgewählte Schwerpunkte im Zahlungsverkehr auf nationaler und europäischer Ebene. Ein interessantes Zahlungsverkehrsjahr 2019 neigt sich dem Ende. Was uns bewegt hat und welche Themen im nächsten Jahr wichtig sind, darüber informieren wir Sie in unserem Newsletter VÖB Zahlungsverkehr. mehr

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr

Publikationen

18. November 2019: VÖB-Wirtschaftsampel: „Basel IV“ und die Realwirtschaft

Traditionell gilt die deutsche Wirtschaft, insbesondere der Mittelstand, als bankenfinanziert. Ausgehend von diesem Befund beleuchtet die aktuelle Ausgabe der VÖB-Wirtschaftsampel die Nebenwirkungen, die regulatorische Verschärfungen für Banken auf die Realwirtschaft entfalten können. mehr