CSD-Regulierung - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

19. August 2015: CSD-Regulierung

Am 17. September 2014 trat die Verordnung über Zentralverwahrer (Central-Securities-Depositories-Verordnung, CSD-Verordnung) in Kraft. Ziel der Verordnung ist die Verbesserung der Sicherheit und Effizienz in der europäischen Wertpapierabwicklung sowie die Minimierung des Scheiterns der Abwicklung. Die Verordnung gilt in den EU-Mitgliedstaaten unmittelbar und muss nicht gesondert durch den nationalen Gesetzgeber umgesetzt werden. Viele Detailregelungen sind an die europäische Wertpapieraufsicht (European Securities and Markets Authority, ESMA) delegiert worden. Hiervon erfasst sind unter anderem auch technische Regulierungsstandards zur Abwicklungsdisziplin, die sicherstellen sollen, dass Wertpapiere bei der Abwicklung auch tatsächlich geliefert werden. Die CSD-Verordnung sieht im Falle einer gescheiterten Abwicklung, d.h. Nichtlieferung zum Abwicklungstag, die Einleitung eines Eindeckungskaufes (Buy-in process) vor.
Wir begrüßen, dass ESMA die Vorschläge für Eindeckungskäufe bei fehlgeschlagenen Abwicklungen nochmals konsultiert, um somit das nationale Zivilrecht der Mitgliedsstaaten im Bereich des Leistungsstörungs- und Schadensersatzrecht hinreichend zu berücksichtigen.

Aktuelle Positionen

17. Oktober 2019: Aktuelle Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung

Die jüngste Ausgabe der „Aktuellen Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung“ informiert über den Sachstand der wichtigsten Regulierungsthemen und die Positionen des VÖB. mehr

Publikationen

16. Oktober 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – Oktober 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Dr. Ulrich Kater (DekaBank), Birgit Henseler (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

16. September 2019: VÖB Aktuell – September 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr