Das neue Marktmissbrauchsrecht - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

26. April 2017: Das neue Marktmissbrauchsrecht

EU-Sterne
VÖB veröffentlicht gemeinsam mit Allen & Overy LLP eine Broschüre, die die wesentlichen Änderungen und Textfassungen (deutsch und englisch) des neuen Marktmissbrauchsrechts zusammenfasst.

Seit dem 3. Juli 2016 sind die neuen Regelungen des Marktmissbrauchsrechts in den EU-Mitgliedsstaaten anzuwenden. Die erheblichen Änderungen des Rechtsrahmens finden sich in verschiedenen Regelwerken. Der wesentliche Teil findet sich in der unmittelbar geltenden Marktmissbrauchsverordnung und den konkretisierenden Rechtsakten (ebenfalls Verordnungen). Den Rahmen für strafrechtliche Sanktionen liefert hingegen die überarbeitete Marktmissbrauchsrichtlinie. Zusätzlich werden diese Rechtsakte durch Verwaltungsauffassung (Leitlinien) der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde ESMA flankiert. Die Umsetzung der neuen Anforderungen erforderte daneben die Anpassung nationaler Regelungen, wie bspw. im Wertpapierhandelsgesetz (WpHG).

Um Praktikern den Umgang mit den diversen Rechtsquellen des neuen Marktmissbrauchsrechts zu erleichtern, haben VÖB und die international renommierte Kanzlei Allen & Overy LLP die wesentlichen Änderungen und Rechtsvorschriften in dieser Broschüre zusammengestellt.

Die Publikation "Das neue Marktmissbrauchsrecht" finden Sie hier.

Aktuelle Positionen

17. Oktober 2019: Aktuelle Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung

Die jüngste Ausgabe der „Aktuellen Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung“ informiert über den Sachstand der wichtigsten Regulierungsthemen und die Positionen des VÖB. mehr

Publikationen

16. Oktober 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – Oktober 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Dr. Ulrich Kater (DekaBank), Birgit Henseler (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

16. September 2019: VÖB Aktuell – September 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr