Omnibus II – Final Report - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

19. August 2015: Omnibus II – Final Report

Die European Securities and Markets Authority (ESMA) hat am 25. Juni 2015 den Endgültigen Bericht für Durchführungsbestimmungen (RTS) zur Prospektrichtlinie (PD) veröffentlicht. Es kann festgehalten werden, dass ESMA sehr viele unserer Forderungen aufgegriffen hat, die wir im Konsultationsprozess eingebracht hatten. Diese waren v. a. auf die zunehmende Komplexität der Regelungen sowie die fehlende Berücksichtigung von Wesentlichkeitsaspekten bezogen. Es wurden Regelungen zusammengefasst und gestrichen.
Unserer Kritik folgend sowie mit Blick auf die Kapitalmarktunion und die Intention der Kommission, den Emissionsprozess regulierter Wertpapiere weniger bürokratisch und kostenintensiv zu gestalten, hat beispielsweise ESMA den Art. 4 RTS a. F., der eine abschließende Liste von per Verweis einbeziehbaren Dokumenten enthielt, gänzlich gestrichen. Dies ermöglicht einen flexibleren Einbezug von Offenlegungsdokumenten, womit unnötige Duplizität vermieden werden kann. Ebenso wurden Regelungen zum Billigungsprozess, zur Veröffentlichung von Prospekten sowie bezüglich der Bewerbung von Wertpapieren unter der Berücksichtigung von Praxisanforderungen angepasst.
Die Kommission hat nun mehr bis zum 30. September 2015 Zeit, die RTS zu billigen. Es bleibt abzuwarten, ob die Kommission im Zuge der Kapitalmarktunion noch weitere Veränderungen anregen wird.

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr

Publikationen

18. November 2019: VÖB-Wirtschaftsampel: „Basel IV“ und die Realwirtschaft

Traditionell gilt die deutsche Wirtschaft, insbesondere der Mittelstand, als bankenfinanziert. Ausgehend von diesem Befund beleuchtet die aktuelle Ausgabe der VÖB-Wirtschaftsampel die Nebenwirkungen, die regulatorische Verschärfungen für Banken auf die Realwirtschaft entfalten können. mehr

Publikationen

31. Oktober 2019: Kreditwirtschaftlich wichtige Vorhaben der EU

Unsere VÖB-Standardwerk umfasst wesentliche Entwicklungen im Bankaufsichtsrecht, im Kapitalmarktbereich sowie in den Bereichen Steuern und Zahlungsverkehr. Weiterhin enthält die Publikation Kapitel über den Verbraucherschutz, die Geldwäschebekämpfung, Wettbewerb und Beihilfe sowie Zivil- und Verfahrensrecht. mehr