PRIIPs: Entwurf zu technischen Regulierungsstandards (Level II) - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

25. April 2016: PRIIPs: Entwurf zu technischen Regulierungsstandards (Level II)

EU-Flaggen
Die europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs) European Securities and Markets Authority (ESMA), European Banking Authority (EBA) und European Insurance and Occupational Pensions Authority (EIOPA) haben am 7. April 2016 ihren Vorschlag an die Europäische Kommission zu technischen Regulierungsstandards zu Anforderungen an die Basisinformationsblätter (KID) veröffentlicht. Die finalen technischen Regulierungsstandards werden nach Ablauf der formalen Widerspruchsfrist der europäischen Legislative für den Spätsommer 2016 erwartet. Level-III-Maßnahmen wurden von den ESAs erst für 2017 avisiert.

Die Entwürfe zu technischen Regulierungsstandards lassen jedoch weiterhin viele Anwendungsfragen offen, die eine zeitnahe Implementierung und sach- sowie fristgerechte Anwendung gefährden. Dabei geht es unter anderem um Fragen zur sachlichen und zeitlichen Anwendbarkeit der Verordnung. Aktuelle Signale lassen darauf schließen, dass die Europäische Kommission trotz allem am Anwendbarkeitsdatum 31. Dezember 2016 festhalten möchte.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr