PRIIPs-Verordnung: EU-Kommission schlägt die Verschiebung des Anwendungszeitpunkts um ein Jahr vor - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

14. November 2016: PRIIPs-Verordnung: EU-Kommission schlägt die Verschiebung des Anwendungszeitpunkts um ein Jahr vor

Nach Ablehnung des Entwurfs zu Technischen Regulierungsstandards (Level 2) durch das EU-Parlament im September 2016 hat die EU-Kommission am 9. November die Verschiebung des Anwendungszeitpunkts der PRIIPs-Verordnung angestoßen und einen Verordnungsvorschlag vorgelegt. Demnach soll die PRIIPs-Verordnung ab dem 1. Januar 2018 anwendbar sein.

Eine Zustimmung zur Verschiebung durch EU-Rat und EU-Parlament kann vor dem Hintergrund entsprechender Anträge im Zusammenhang mit der Ablehnung des Level-2-Rechtsaktes erwartet werden. Nach unserem aktuellen Kenntnisstand liegt bereits ein Zeitplan zur Veröffentlichung der Verordnung über die Verschiebung im EU-Amtsblatt noch in diesem Jahr vor.

Die EU-Kommission arbeitet eng mit den Europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs) zusammen an einer Überarbeitung der vom EU-Parlament abgelehnten Level-2-Texte (RTS), die die ESAs in sechs Wochen bei der EU-Kommission erneut einreichen müssen, mit dem Ziel, rechtsverbindliche RTS bis zur ersten Jahreshälfte 2017 veröffentlichen zu können.

Publikationen

19. Dezember 2019: Positionspapier zum Baseler Output-Floor

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat Ende 2017 eine grundlegende Überarbeitung der Eigenkapitalanforderungen von Banken beschlossen („Basel IV“). Diese muss bis 2022 in der EU umgesetzt werden. mehr

Publikationen

13. Dezember 2019: VÖB Zahlungsverkehr – Dezember 2019

Mit VÖB Zahlungsverkehr informieren wir über ausgewählte Schwerpunkte im Zahlungsverkehr auf nationaler und europäischer Ebene. Ein interessantes Zahlungsverkehrsjahr 2019 neigt sich dem Ende. Was uns bewegt hat und welche Themen im nächsten Jahr wichtig sind, darüber informieren wir Sie in unserem Newsletter VÖB Zahlungsverkehr. mehr

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr