UCITS V - Level-2-Maßnahmen zu OGAW V haben begonnen - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

3. Oktober 2014: UCITS V - Level-2-Maßnahmen zu OGAW V haben begonnen

Am 28. August 2014 ist der Gesetzestext der Richtlinie für Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden. Die Richtlinie trat am 17. September 2014 in Kraft und muss durch die Mitgliedstaaten bis zum 18. März 2016 in nationales Recht umgesetzt werden. Die Revision der OGAW-Richtlinie dient in erster Linie dem Anlegerschutz und enthält verschärfte Regelungen zur Zulassung, Tätigkeit und Haftung von Verwahrstellen. Die neue Richtlinie sieht an verschiedenen Stellen eine Ermächtigung der Kommission zum Erlass von delegierten Rechtsakten vor. ESMA ist von der Kommission zur Entwicklung von Vorschlägen für solche delegierten Rechtsakte beauftragt und hat kürzlich das Konsultationsverfahren für Level-2-Regelungen eröffnet. Die Vorschläge von ESMA erfassen unter anderem die Insolvenzfestigkeit von OGAW-Vermögenswerten im Falle der Unterverwahrung und die Unabhängigkeit von Kapitalverwaltungsgesellschaft und Verwahrstelle. In Erweiterung der Richtlinie und zur Verstärkung des Anlegerschutzes sieht das Konsultationspapier damit eine Verschärfung der Anforderungen an die Verwahrstelle vor.

Publikationen

16. September 2019: VÖB Aktuell – September 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr

Publikationen

4. September 2019: VÖB Aktienmarktprognose September 2019

Die Aktienexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Manfred Bucher (BayernLB), Joachim Schallmayer (DekaBank), Claudia Windt (Helaba), Dr. Cyrus de la Rubia (Hamburg Commercial Bank), Uwe Streich (LBBW) und Volker Sack (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Aktienmärkte vor. mehr

Publikationen

28. August 2019: VÖB Digital: Steiniger Weg zur Digitalisierung des Meldewesens in Europa

Dank Digitalisierung soll alles schneller, einfacher und effizienter werden. So auch das Meldewesen in der Kreditwirtschaft, das sich aktuell vor allem durch ein Wirrwarr an behördlichen Zuständigkeiten und eine Vielzahl an Anforderungen auszeichnet. mehr