EDIS - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

1. Februar 2018: EDIS

Die Arbeiten zur Schaffung einer europäischen Einlagensicherung (EDIS) dürften in diesem Jahr wieder an Fahrt aufnehmen. Auf europäischer Ebene plant das Parlament über den ECON- Berichtsentwurf bis Ende 2018 final abzustimmen und im Rat werden die technischen Beratungen unter bulgarischer Ratspräsidentschaft entlang der Roadmap vom Juni 2016 fortgeführt. Auf nationaler Ebene bleibt abzuwarten, wie sich die Bundesregierung unter einem neuen Finanzminister positionieren wird. Im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD ist EDIS nicht thematisiert.
Derzeit besteht in der Kreditwirtschaft und auch bei der geschäftsführenden Bundesregierung Einigkeit, dass eine Vertiefung der Bankunion erst nach erfolgten Schritten der Risikoreduzierung sinnvoll ist. Zudem darf die Funktionsfähigkeit der bewährten deutschen Sicherungssysteme nicht gefährdet werden. Eine Vergemeinschaftung der Finanzmittel der nationalen Sicherungssysteme lehnen wir ab.

Publikationen

23. August 2019: Positionen zur Finanzierung einer modernen Infrastruktur

Eine moderne Infrastruktur sichert die Zukunftsfähigkeit des Standortes Deutschland und muss daher auch Gegenstand der bevorstehenden Haushaltsberatungen sein. mehr

Publikationen

4. Juli 2019: VÖB Digital: Künstliche Intelligenz in der Kreditwirtschaft

Im aktuellen VÖB Digital zeichnen wir die Entwicklung der KI nach und klären auf, welche Leistungsfähigkeit sie heute tatsächlich erreicht. Zudem wollen wir aufzeigen, in welchen Bereichen KI Einfluss auf die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit von Banken nehmen wird. mehr

Publikationen

2. Juli 2019: Regulierung und Aufsicht im Bankensektor - Ein Überblick über die Institutionen

Unsere Publikation (inkl. A3-Poster) gibt Ihnen eine Übersicht über die wichtigsten Institutionen im Bereich der Regulierung und Aufsicht im Bankensektor sowie ihre jeweiligen Hauptaufgaben. mehr