Themensuchergebnis - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

1 2 vor

7. Februar 2019 : MiFID/MiFIR

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat den Verbänden der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) sowie weiteren Akteuren des Finanz-
marktes im Rahmen einer Konsultation die Möglichkeit eingeräumt, ihre Erfahrungen mit den nunmehr seit einem Jahr geltenden Regelungen unter MiFID II und MiFIR mitzuteilen sowie möglichen Änderungsbedarf der nationalen Umsetzungsgesetze und der europäischen Vorgaben darzulegen.

3. November 2017 : MiFID II

MiFID II und MIFIR sind ab 3. Januar 2018 anzuwenden. Die Frequenz der Veröffentlichung diverser Konkretisierungen, insbesondere Q&A, hat sich stark erhöht. Damit sollen zum Teil gravierende Regelungs- und Auslegungslücken „auf den letzten Metern“ geschlossen werden, wie die Konsultation der ESMA zum RTS 1 im Kontext des Tick-Size-Regimes für Eigenkapitalinstrumente, die durch systematische Internalisierer gehandelt werden, zeigt.

10. Juni 2017 : MiFID II

Obwohl die MiFID II und MiFIR in weniger als einem halben Jahr anzuwenden sind, sind in den letzten Monaten diverse delegierte Rechtsakte, Guidelines, Questions and Answers und weitere Auslegungshilfen veröffentlicht oder aktualisiert worden. Hervorzuheben ist etwa der Entwurf einer delegierten Rechtsakte zur Definition der systematischen Internalisierer.

19. Mai 2017 : MiFID II und Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz

Der Deutsche Bundestag hat am 30. März 2017 das Zweite Finanzmarktnovellierungsgesetz zur Umsetzung von MiFID II/MiFIR verabschiedet. Der Bundesrat hat das Gesetz am 12. Mai 2017 ohne Änderungen gebilligt. Zudem hat das Bundesministerium der Finanzen am 9. Mai 2017 den Verbänden die Referentenentwürfe der überarbeiteten Wertpapierdienstleistungs Verhaltens- und Organisationsverordnung (WpDVerOV) und der Dritten Verordnung zur Änderung der Wertpapierhandelsanzeige- und Insiderverzeichnisverordnung (WpAIV) zur Konsultation vorgelegt.

16. Februar 2017 : MiFID II: Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz

Der Regierungsentwurf des Finanzmarktnovellierungs-gesetzes II zur Umsetzung von MiFID II/MiFIR ist planmäßig vor dem Jahreswechsel verabschiedet worden. Die Ausschüsse des Bundesrates haben in ihrer Empfehlung unter anderem gefordert zu prüfen, ob das sogenannte Festpreisgeschäft den Regelungen für Vertriebsanreize unterworfen werden sollte, die denen des Zuwendungsverbots für das Provisionsgeschäft gleichen.

7. November 2016 : MiFID II-Umsetzung durch Zweites Finanzmarktnovellierungsgesetz

Das Bundesministerium der Finanzen hat den Referentenentwurf des Finanzmarktnovellierungsgesetzes zur Umsetzung der MiFID II in nationales Recht vorgelegt.

29. Juni 2016 : Vertrieb von Bail-in-Produkten unter MiFID

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) hat am 2. Juni 2016 ein Statement veröffentlicht, welches sich mit den Anforderungen an den Vertrieb von Finanzinstrumenten auseinandersetzt. Der Hintergrund ist die Anwendung der Regelungen der Banking Recovery and Resolution Directive...

VÖB

20. Mai 2016 : MiFID II und MiFIR: Verschiebung und delegierte Rechtsakte

Für die überarbeitete Finanzmarktrichtlinie (MiFID) samt korrespondierender Verordnung MiFIR ist eine politische Einigung bei der Änderung des Level I erzielt worden. Es wird demnach eine Verschiebung des Pakets um zwölf Monate geben. Das heißt, die Umsetzung wird zum 3. Juli 2017 abzuschließen sein (2. Finanzmarktnovellierungsgesetz). Die Anwendung erfolgt dann ab dem 3. Januar 2018.

18. Februar 2016 : MiFID II und MiFIR verspäten sich

Die MiFID II und MiFIR sollen nach einem Vorschlag der Europäischen Kommission um zwölf Monate verschoben werden. Davon nicht umfasst ist die nationale Umsetzung, wodurch erhebliche Inkonsistenzen drohen.

11. Februar 2016 : Verschiebung von MiFID II

Die EU-Kommission hat am 10. Februar 2016 ihren Vorschlag für die Verschiebung der Finanzmarktrichtlinie MiFID II und der MiFIR vorgelegt. Danach soll die Anwendung um zwölf Monate auf den 3. Januar 2018 verschoben werden. Dieser Schritt entspricht den Erwartungen des Marktes aufgrund der vorab öffentlich gewordenen Signale aus Brüssel. Wir halten die Verschiebung für absolut geboten.

7. Januar 2016 : Erstes Finanzmarktnovellierungsgesetz

Der Regierungsentwurf des Ersten Gesetzes zur Novellierung von Finanzmarktvorschriften aufgrund europäischer Rechtsakte (Erstes Finanzmarktnovellierungsgesetz, FimanoG I) wird die Marktmissbrauchsrichtlinie und -verordnung (CSMAD und MAR), die EU-Verordnung über Zentralverwahrer (CSDR) und die EU-Verordnung über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIPs) umsetzen.

16. November 2015 : Referentenentwurf zum Finanzmarktnovellierungsgesetz

Mit dem Referentenentwurf eines Gesetzes zur Novellierung von Finanzmarktvorschriften aufgrund europäischer Rechtsakte (Finanzmarktnovellierungsgesetz, FimanoG) soll EU-Recht in nationales Recht umgesetzt werden. Dies umfasst neben der Finanzmarktrichtlinie und -verordnung (MiFID II und MiFIR),...

19. August 2015 : PRIIPs- Verordnung – Technisches Diskussionspapier

Die europäischen Aufsichtsbehörden European Securities and Markets Authority (ESMA), European Banking Authority (EBA) und European Insurance and Occupational Pensions Authority (EIOPA) haben am 23. Juni 2015 ein weiteres Diskussionspapier zu den Anforderungen an die Basisinformationsblätter (KID) veröffentlicht.

14. November 2014 : Beratungsdokumentation

Am 11. November 2014 hat ein durch das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) und das Bundesministerium der Finanzen (BMF) veranstaltetes Symposium zur Beratungsdokumentation im Geldanlage- und Versicherungsbereich stattgefunden. Grundlage für das Symposium war eine durch das BMJV beauftragte und vor einigen Monaten auch in der Presse diskutierte Studie.

Die Deutsche Kreditwirtschaft

12. November 2014 : Deutsche Kreditwirtschaft zum Kleinanlegerschutzgesetz: Gleichklang mit Zeitplan europäischer Gesetzgebung zielführend, Grauer Kapitalmarkt unzureichend einbezogen

Die Deutsche Kreditwirtschaft begrüßt, dass nach dem Regierungsentwurf des Kleinanlegerschutzgesetzes vom 12. November 2014 nun die Pflichten zur Einrichtung von Produktfreigabeverfahren nach MiFID II in Deutschland nicht – wie ursprünglich angedacht – vorgezogen werden sollen, sondern...

Die Deutsche Kreditwirtschaft

6. November 2014 : Deutsche Kreditwirtschaft zum Kleinanlegerschutzgesetz: Finanzanlagenvermittler der BaFin unterstellen, MiFID-II-Umsetzung nicht vorziehen

Die Deutsche Kreditwirtschaft weist auf die Notwendigkeit hin, den dringend benötigten Anlegerschutz auf dem Grauen Kapitalmarkt auszubauen. Die Deutsche Kreditwirtschaft begrüßt, dass die Bundesregierung sich dieses Ziel gesetzt hat; allerdings bleibe der Gesetzentwurf hinter den Erwartungen...

Die Deutsche Kreditwirtschaft

25. Juni 2014 : Deutsche Kreditwirtschaft: Banken und Sparkassen bieten qualitativ hochwertige Beratung

Ihre Kunden qualitativ hochwertig zu beraten, liegt im ureigenen Interesse der deutschen Banken und Sparkassen. Dazu gehört selbstverständlich eine faire und transparente Anlageberatung in Wertpapieren. Das teilt die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) heute anlässlich der Veröffentlichung der Studie...

Bulle und Bär

22. Mai 2014 : MiFID II/MiFIR

Am 22. Mai 2014 hat die European Securities and Markets Authority (ESMA) umfangreiche Konsultationspapiere zu Details der kommenden MiFID-Regelungen veröffentlicht.

EU-Flaggen

16. April 2014 : MiFID II/MiFIR

Am 15. April 2014 hat das Europäische Parlament die Gesetzestexte zu MiFID II/MiFIR verabschiedet, die Veröffentlichung im Europäischen Amtsblatt wird noch im Juni erfolgen. Das Gesetz enthält wesentliche Veränderungen für das Wertpapiergeschäft, sowohl im Hinblick auf den Anlegerschutz als auch auf die Marktstrukturen.

EU-Flaggen

16. Januar 2014 : Überarbeitung der MiFID

Am 14. Januar 2014 haben sich das Europäische Parlament und der Rat auf die Grundzüge der neuen Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente verständigt. Die MiFID II-Regeln werden das Wertpapiergeschäft der deutschen Banken erneut grundlegend verändern.

1 2 vor

Publikationen

17. Mai 2019: VÖB Zahlungsverkehr – Mai 2019

Mit VÖB Zahlungsverkehr informieren wir in regelmäßigen Abständen über die aktuellen Entwicklungen im nationalen und europäischen Zahlungsverkehr. mehr

Aktuelle Positionen

13. Mai 2019: Aktuelle Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung

Die jüngste Ausgabe der „Aktuellen Positionen zur Banken- und Finanzmarktregulierung“ informiert über den Sachstand der wichtigsten Regulierungsthemen und die Positionen des VÖB. mehr

Publikationen

6. Mai 2019: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen (ZfgK): Förderbanken 2019

Die Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen (ZfgK) stellt die Förderbanken des Bundes und der Länder in den Mittelpunkt ihrer aktuellen Ausgabe, die wir zum zweiten Mal als Mitherausgeber unterstützt haben. mehr