Themensuchergebnis - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

12. Februar 2018 : Anzeigepflichten zur Corporate Governance

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat im Februar 2018 den Entwurf einer dritten Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Anzeigen und die Vorlage von Unterlagen nach dem Kreditwesengesetz (Anzeigenverordnung) zur Konsultation gestellt.
Mit den geplanten Änderungen soll der durch die EZB entwickelte Erfassungsbogen zur Vereinheitlichung der Informationen, die zur aufsichtlichen Eignungsprüfung von Geschäftsleitern und Mitgliedern von Verwaltungs- und Aufsichtsorganen durch die direkt von der EZB beaufsichtigten Kreditinstitute, Finanzholding-Gesellschaften und gemischten Finanzholdinggesellschaften zu übermitteln sind, in deutsches Recht überführt werden.

11. Januar 2018 : Corporate Governance

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat in ihrem Journal aus Dezember 2017 über die Anpassung der Entscheidungsmaßstäbe für die Bestellung von IT-Spezialisten als Geschäftsleiter in Kreditinstituten und Versicherungsunternehmen informiert. Die Änderung der Verwaltungspraxis wird damit begründet, dass die Informationstechnik (IT) eine überragende Bedeutung für die Risikolage der Institute erlangt habe.
Daher sei es erforderlich, die Anforderungen an die praktischen Erfahrungen von Geschäftsleitern anzu-passen.

3. November 2017 : Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT) veröffentlicht

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat am 3. November 2017 die Endfassung der „Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT)“ in ihrem Rundschreiben 10/2017 (BA) veröffentlicht. Dem vorangegangen waren seit dem Frühjahr 2016 intensive Fachgespräche zu Entwurfsständen der BAIT im Fachgremium IT, in dem die BaFin zusammen mit der Deutschen Bundesbank und Vertretern von Instituten und den Verbänden der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) Lösungsansätze diskutieren und in den BAIT integrieren konnte.

28. November 2016 : Aufsichtsanforderungen an die IT sollen weiter konkretisiert werden

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und die Deutsche Bundesbank erarbeiten derzeit eine Regulierung für IT-Sachverhalte als Konkretisierung der MaRisk. Die Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT) sollen auf der 5. MaRisk-Novelle aufsetzen. Adressat der BAIT ist...

4. August 2016 : BSI: Verordnung zur Bestimmung kritischer Infrastrukturen

Im Juli 2016 hat die Erarbeitung der auf dem IT-Sicherheitsgesetz aufsetzenden Verordnung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für kritische Infrastrukturen im Sektor Finanzwirtschaft und Versicherungen.

Frankfurt

31. Mai 2016 : Entwurf BSI-Verordnung für Banken und Versicherungen verzögert sich

Am 24. Juli 2015 wurde das Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Wesentliche Teile des Artikelgesetzes sind am Tag darauf in Kraft getreten. Die für kritische Infrastrukturen des Sektors Finanzwirtschaft/Versicherungen relevanten Anforderungen und Meldepflichten sollen über eine Verordnung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) definiert werden.

Publikationen

19. März 2019: Regulation of Banks and Financial Markets in Europe – Glossary

Die Banken- und Finanzmarktregulierung haben zahlreiche neue Abkürzungen und Begriffe mit sich gebracht. In der ersten Ausgabe des Glossars in englischer Sprache haben wir Begriffe zur Banken- und Finanzmarktregulierung in Europa aufgenommen und prägnant erklärt. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr

Publikationen

4. März 2019: VÖB Aktuell – März 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr