Umsetzung des RTS zur starken Kundenauthentifizierung und der Schnittstelle für Drittdienste infolge der PSD2 - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

10. Juli 2018: Umsetzung des RTS zur starken Kundenauthentifizierung und der Schnittstelle für Drittdienste infolge der PSD2

EBA und BaFin wollen Klarheit zur Umsetzung des RTS zur starken Kundenauthentifizierung und sicheren und gemeinsamen Kommunikation mit den Drittdienstleistern (RTS SCA) infolge der PSD2 schaffen. Die EBA hat Ende Juni 2018 ein „Opinion“-Dokument veröffentlicht, das ausführliche Hinweise zur Anwendung der starken Kundenauthentifizierung und zum Betrieb der PSD2-Schnittstelle für Drittdienste geben soll. So sehr wir generell die Absicht zur einheitlichen Sichtweise unter den europäischen Aufsichtsbehörden begrüßen, so bleiben weiterhin konkrete Fragen zur Implementierung bei den Instituten und technischen Dienstleistern offen.

Alle Marktteilnehmer erlangen hoffentlich durch den Start des EBA-Portals mit Fragen und Antworten zur Umsetzung der PSD2 und des oben genannten RTS SCA (EBA-Q & A) – vor dem Hintergrund, dass die PSD2-Schnittstelle im September 2019 fertig sein muss – die notwendige weitere Klarheit. Bereits sechs Monate vorher sollten die Institute die Dokumentationen dazu bereitstellen.

Da die Fristen für Tests und die mögliche Freistellung für den „Fallback“ für die Schnittstelle (durch die nationale Aufsichtsbehörde) ebenfalls in diesen Zeitraum fallen, erscheinen die Aktivitäten der EBA leider etwas verspätet. Es wird auf einen konstruktiven Austausch mit der BaFin ankommen, um den Instituten in Deutschland, ebenso wie den Drittdienstleistern, Rechtssicherheit bei adäquaten Aufwänden für die technische Umsetzung des RTS SCA zu ermöglichen.

Publikationen

23. August 2019: Positionen zur Finanzierung einer modernen Infrastruktur

Eine moderne Infrastruktur sichert die Zukunftsfähigkeit des Standortes Deutschland und muss daher auch Gegenstand der bevorstehenden Haushaltsberatungen sein. mehr

Publikationen

4. Juli 2019: VÖB Digital: Künstliche Intelligenz in der Kreditwirtschaft

Im aktuellen VÖB Digital zeichnen wir die Entwicklung der KI nach und klären auf, welche Leistungsfähigkeit sie heute tatsächlich erreicht. Zudem wollen wir aufzeigen, in welchen Bereichen KI Einfluss auf die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit von Banken nehmen wird. mehr

Publikationen

2. Juli 2019: Regulierung und Aufsicht im Bankensektor - Ein Überblick über die Institutionen

Unsere Publikation (inkl. A3-Poster) gibt Ihnen eine Übersicht über die wichtigsten Institutionen im Bereich der Regulierung und Aufsicht im Bankensektor sowie ihre jeweiligen Hauptaufgaben. mehr