Bargeldauszahlungen an Geldautomaten mittels kontaktloser girocards - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

4. Februar 2019: Bargeldauszahlungen an Geldautomaten mittels kontaktloser girocards

Bargeldauszahlungen an deutschen Geld-
automaten werden künftig auch über die kontaktlose Schnittstelle der girocard möglich sein. Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) spezi-
fiziert aktuell sowohl die konkreten Abläufe bei der Technologieauswahl als auch die Änderungen in der Kundenbedienerführung an den Geldautomaten.
Ziel ist es, die Karteninhaber auch an Geld-
automaten an moderne und bereits am POS geübte Bezahlprozesse mittels kontaktloser girocards heranzuführen und neue Kunden für die Technologie zu begeistern.
Aktuell stehen girocard-Inhabern circa 60.000 Geldautomaten in Deutschland sowohl für Bargeldauszahlungen als auch für andere institutsspezifische Services, wie beispielsweise Kontostandsanzeige, zur Verfügung. Auch wenn beim Bezahlen mittels Bargeld im stationären Handel langfristig rückläufige Tendenzen zu erwarten sind, nimmt das Bargeld dennoch einen hohen Stellenwert bei deutschen Bundesbürgern ein.
Die beabsichtigte Ausstattung der Geldautomaten zur Verarbeitung kontaktloser girocards fügt sich insofern sowohl in den Alltag der Karteninhaber als auch in die Infrastruktur der Institute ein. In einer weiteren Ausbaustufe könnte langfristig aus unserer Sicht auch die Option der Nutzung biometrischer Authentifikationsverfahren als Ersatz für die PIN-Eingabe in Frage kommen.
Die DK-Spezifikation für kontaktlose Bargeldverfügungen soll im Frühjahr finalisiert und veröffentlicht werden. Berücksichtigung findet auch eine umfangreiche Ergonomiestudie der DK, die den Kunden optimale Abläufe an Geldautomaten ermöglichen soll.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr