BSI: Verordnung zur Bestimmung kritischer Infrastrukturen - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

4. August 2016: BSI: Verordnung zur Bestimmung kritischer Infrastrukturen

Im Juli 2016 hat die Erarbeitung der auf dem IT-Sicherheitsgesetz aufsetzenden Verordnung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für kritische Infrastrukturen im Sektor Finanzwirtschaft und Versicherungen. Hierzu sollen folgende Dienste berücksichtigt werden:
  • die Bargeldversorgung,
  • der (kartengestützte) Zahlungsverkehr am POS sowie
  • die Abwicklung des Zahlungsverkehrs (konventionell).

Die Arbeiten, geführt vom Bundesministerium des Innern (BMI), umfassen die Analyse der letztlich als kritisch (bei Beeinträchtigung oder Ausfall) für das Gemeinwohl und den inneren Frieden gewerteten Dienste. Für die als kritisch identifizierten Dienste sollen anschließend sukzessive Prozessschritte beschrieben und Anlagen(kriterien) und Schwellenwerte benannt werden.
Der Abschluss der Arbeiten an der Verordnung ist bis April 2017 geplant.

https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Industrie_KRITIS/IT-SiG/it_sig_node.html

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr