Die Informationsveranstaltung der Deutschen Kreditwirtschaft am 13. Juni 2017 - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

16. Mai 2017: Die Informationsveranstaltung der Deutschen Kreditwirtschaft am 13. Juni 2017

Auch im Jahr 2017 lädt die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) Vertreter deutscher Banken und Sparkassen sowie Marktteilnehmer im Zahlungsverkehr als auch Medienvertreter zu einer Informationsveranstaltung ein.

Vorrangig geht es am 13. Juni 2017 um die Welt des Bezahlens am Point of Sale im Handel, aber auch um Inhalte und Geschwindigkeit, die Regulierung und Innovation in den Zahlungsverkehr, das Online-Banking und die Infrastruktur einbringen. Dies unter Berücksichtigung der notwendigen Planbarkeit und der Investitionssicherheit für Institute und ihre Firmenkunden, aber auch um das hohe Vertrauen der deutschen Verbraucher in einen weiterhin stabilen und zukunftssicheren Zahlungsverkehr und die Sicherheit ihrer Vermögenswerte zu gewährleisten.

Die Themen und Vorträge der DK-Informationsveranstaltung beinhalten daher die PSD2-Schnittstelle zur starken Kundenauthentifizierung, der hierfür bereitgestellte Standard, der unter Beteiligung der DK in der Berlin Group erarbeitet wird und als Chance für Banken und Sparkassen verstanden wird. Insbesondere geht es auch um das girocard-System, den Ausbau der Akzeptanzinfrastruktur und die Potenziale, die virtuelle Kartenlösungen auf mobilen Endgeräten mit sich bringen können.

Auch der VÖB ist vertreten:

Michael Rabe, Bereichsleiter Zahlungsverkehr & Informationstechnologie, wird zu dem Pilotprojekt "Terminals ohne PIN-Pad - Akzeptanzgeschäft der Zukunft" referieren und hat sich im Anschluss verschiedene Marktteilnehmer zu einer Podiumsdiskussion eingeladen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr