Deutsche Kreditwirtschaft startet Pilot für girgo debit im Jahr 2015 - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

20. August 2014: Deutsche Kreditwirtschaft startet Pilot für girgo debit im Jahr 2015

Die Deutsche Kreditwirtschaft wird im Jahr 2015 ein neues Pilotprojekt für das kontaktlose Bezahlen im Kleinbetragssegment bis 20 Euro durchführen. In der Pilotregion Kassel/Göttingen soll an Terminals im Handel die Abwicklung von Zahlungen bis 20 EUR kontaktlos und ohne PIN-Eingabe getestet werden – sowohl auf Basis der girocard, girogo debit genannt, als auch auf Basis der elektronischen Geldbörse, girogo genannt. Damit führt die Deutsche Kreditwirtschaft ihre Ziele zur weiteren Umsetzung der kontaktlosen Bezahltechnologie fort.
Im Pilotprojekt stehen aus unserer Sicht einerseits die Akzeptanz und die Nutzung der Kontaktlos-Technologie durch die Karteninhaber als auch seitens des Handels bzw. des Kassenpersonals im Vordergrund. Andererseits ist die Prüfung und Gewährleistung der technischen Machbarkeit bezüglich ihrer Anwendbarkeit in der Praxis ein weiteres wesentliches Ziel.
In den kommenden Wochen wird die Deutsche Kreditwirtschaft gemeinsam mit ihren Vertragspartnern weitere Vorbereitungen für die Pilotierung treffen. Dabei kann auf wichtige Erfahrungen aus dem im Jahr 2012/2013 durchgeführten Projekt in der Region Hannover-Braunschweig-Wolfsburg für girogo zurückgegriffen werden.

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr

Publikationen

18. November 2019: VÖB-Wirtschaftsampel: „Basel IV“ und die Realwirtschaft

Traditionell gilt die deutsche Wirtschaft, insbesondere der Mittelstand, als bankenfinanziert. Ausgehend von diesem Befund beleuchtet die aktuelle Ausgabe der VÖB-Wirtschaftsampel die Nebenwirkungen, die regulatorische Verschärfungen für Banken auf die Realwirtschaft entfalten können. mehr

Publikationen

31. Oktober 2019: Kreditwirtschaftlich wichtige Vorhaben der EU

Unsere VÖB-Standardwerk umfasst wesentliche Entwicklungen im Bankaufsichtsrecht, im Kapitalmarktbereich sowie in den Bereichen Steuern und Zahlungsverkehr. Weiterhin enthält die Publikation Kapitel über den Verbraucherschutz, die Geldwäschebekämpfung, Wettbewerb und Beihilfe sowie Zivil- und Verfahrensrecht. mehr