European Payment Council veröffentlicht SCTinst Regelwerk - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

6. Dezember 2016: European Payment Council veröffentlicht SCTinst Regelwerk

Das European Payments Council (EPC) hat am 30. November 2016 die Regelwerke zum neuen SEPA-Instant Payments-Verfahren auf Basis der SEPA-Überweisung (SCTinst) veröffentlicht. Neben dem „Rulebook“ liegen auch die „Implementation Guidelines“ für den Interbankenbereich und den Kunde-Bank-Bereich verabschiedet vor. Die Regelwerke treten zum 21. November 2017 in Kraft.

Das SCTinst-Verfahren ist optional und ermöglicht die Abwicklung von Instant Payments Zahlungen in Euro von bis zu einer Höhe von 15.000 Euro innerhalb von 10 Sekunden (zzgl. 10 Sekunden Reserve). Dabei gilt die Autorisierung der Zahlung durch den Zahler als Startzeitpunkt. Neben der Veröffentlichung der SCTinst-Regelwerke hat das EPC auch ein Frage-Antwort-Dokument veröffentlicht. Instant Payment dürfte in den kommenden Jahren an Bedeutung erlangen.

Publikationen

4. Juli 2019: VÖB Digital: Künstliche Intelligenz in der Kreditwirtschaft

Im aktuellen VÖB Digital zeichnen wir die Entwicklung der KI nach und klären auf, welche Leistungsfähigkeit sie heute tatsächlich erreicht. Zudem wollen wir aufzeigen, in welchen Bereichen KI Einfluss auf die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit von Banken nehmen wird. mehr

Publikationen

2. Juli 2019: Regulierung und Aufsicht im Bankensektor - Ein Überblick über die Institutionen

Unsere Publikation (inkl. A3-Poster) gibt Ihnen eine Übersicht über die wichtigsten Institutionen im Bereich der Regulierung und Aufsicht im Bankensektor sowie ihre jeweiligen Hauptaufgaben. mehr

Publikationen

24. Juni 2019: Fördergeschäft in Deutschland 2009 - 2018: Aktivitäten der deutschen Förderbanken

Die 19 Förderbanken des Bundes und der Bundesländer setzen den Großteil der öffentlichen Förderung in Deutschland um. mehr