Fachtagungen - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

Fachtagungen

15. Februar 2018 09:00 Uhr : Oettinger lobt Förderbanken als starke Akteure in der deutschen und europäischen Förderpolitik

Der Ausschuss für Förderbanken (AFB) des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, begrüßte Günther Oettinger zu seiner Sitzung am 15. Februar 2018. Der EU-Kommissar für Haushalt und Personal erläuterte im Ausschuss die Herausforderungen der EU-Kommission bei der Aufstellung des künftigen EU-Haushalts. Deutschland stehe momentan wirtschaftlich sehr gut da. Man könne sich jedoch nicht darauf verlassen, dass dies im kommenden Mehrjährigen Finanzrahmen (2021 - 2027) auch so sei. Schon aus Akzeptanzgründen dürfe es auch nicht zu einer Streichung der Kohäsionsmittel für Deutschland kommen. Mit einer Kürzung müsse dennoch gerechnet werden.

Zudem lobte Oettinger die Vorstandsvorsitzenden der deutschen Förderbanken. Diese seien wichtige Akteure bei der Realisierung europäischer Förderziele. Insbesondere auch unter den EU-Rahmenprogrammen setzten die Förderbanken bedeutende Mittel für Forschung und Entwicklung, Innovation und Gründergeist um. Das Engagement des VÖB sei hierbei wichtig, denn viele europäische Mitgliedstaaten wüssten nicht um die bewährten Förderinstitutsstrukturen. Insoweit sei es wichtig und richtig, das der VÖB sowohl auf europäischer aber auch auf Bundes- und Landesebene das Engagement der Förderbanken herausstelle.

Oettinger lud den Ausschuss für weitere Gespräche im April 2018 nach Brüssel ein.

Bulle und Bär

18. Juni 2018 10:00 - 16:45 Uhr : VÖB-Fachtagung "Zinswende im Euroraum"

Frankfurt am Main

Der langsame Ausstieg aus der ultra expansiven Geldpolitik ist auf dem Weg.

Auch wenn noch lange nicht von Zinserhöhungen gesprochen werden kann reagieren die Märkte auf den Wechsel der geldpolitischen Strategie.

Die VÖB-Fachtagung beleuchtet die Auswirkungen auf die Immobilien-, Aktien und Anleihe-märkte und thematisiert die Auswirkungen auf Kreditinstitute.

Publikationen

5. April 2018: Studie: Drei Jahre EZB-Wertpapierankäufe

Notenbankpolitik fand seit der Finanzkrise nur noch im Ausnahmezustand statt: sowohl in Bezug auf das Ziel der Stabilisierung eines Finanzsystems als auch mit Blick auf die Instrumente, die in Gestalt von Negativzinsen und enormen Markteingriffen historisch beispiellos sind. mehr

Publikationen

29. März 2018: Positionspapier "Brexit"

Wir bedauern das Ergebnis des Referendums in Großbritannien vom Juni 2016 und den bevorstehenden Austritt der zweitgrößten EU-Volkswirtschaft aus der Europäischen Union. Wir treten mit Blick auf die Verhandlungen sowie die Zukunft der EU ein für: mehr

Publikationen

28. März 2018: VÖB-Wirtschaftsampel: Bankenunion – Bestandsaufnahme aus der ökonomischen Perspektive

Die Fortschritte der europäischen Bankenunion werden insbesondere aus dem regulatorischen Blickwinkel diskutiert. Die Bankenunion umfasst drei Säulen, von denen zwei bereits errichtet wurden. Als erste Säule wurde mehr