Deutsche Kreditwirtschaft - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

Deutsche Kreditwirtschaft

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) ist der Zusammenschluss der Spitzenverbände der deutschen Kreditwirtschaft. Gemeinsam mit dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, dem Bundesverband deutscher Banken, dem Deutscher Sparkassen- und Giroverband und dem Verband deutscher Pfandbriefbanken arbeiten wir an einer gemeinsamen Meinungs- und Willensbildung. Die Deutsche Kreditwirtschaft vertritt die gemeinsamen Positionen gegenüber Politik, Notenbanken und Regulierungsbehörden auf nationaler und internationaler Ebene, anderen Wirtschaftszweigen sowie der Öffentlichkeit. Themenschwerpunkte sind u.a. Bankenaufsichtsrecht, Rechts- und Steuerpolitik, Verbraucherschutz, Wertpapiergeschäft und Zahlungsverkehr.

Die Deutsche Kreditwirtschaft setzt außerdem Standards im Zahlungsverkehr einschließlich der Kartenzahlungssysteme.

www.die-deutsche-kreditwirtschaft.de

Publikationen

19. Dezember 2019: Positionspapier zum Baseler Output-Floor

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat Ende 2017 eine grundlegende Überarbeitung der Eigenkapitalanforderungen von Banken beschlossen („Basel IV“). Diese muss bis 2022 in der EU umgesetzt werden. mehr

Publikationen

13. Dezember 2019: VÖB Zahlungsverkehr – Dezember 2019

Mit VÖB Zahlungsverkehr informieren wir über ausgewählte Schwerpunkte im Zahlungsverkehr auf nationaler und europäischer Ebene. Ein interessantes Zahlungsverkehrsjahr 2019 neigt sich dem Ende. Was uns bewegt hat und welche Themen im nächsten Jahr wichtig sind, darüber informieren wir Sie in unserem Newsletter VÖB Zahlungsverkehr. mehr

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr