Kommission für Zahlungsverkehrsfragen - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

Kommission für Zahlungsverkehrsfragen

Wolf-Rüdiger Braun, Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) (Vorsitzender)
Birgit Weidner-Hendrix, Aareal Bank
Gerhard Schwab, BayernLB
Joachim Boucher, DekaBank Deutsche Girozentrale
Jana Kröselberg, Deutsche Kreditbank
Achim Lebeau, Deutsche Postbank
Gregor Roth, DZ BANK
André Godhusen, Hamburger Sparkasse
Yoram Matalon, HSH Nordbank
Thomas Pinter, KfW Bankengruppe
Birgit von den Berg-Ritter, L-Bank, Staatsbank für Baden-Württemberg
Markus Jörg, Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (Helaba)
Martin Middendorf, Landwirtschaftliche Rentenbank
Siegfried Schmittner, LfA Förderbank Bayern
Uwe Didwischus, NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale
Thomas Bracht, NRW.BANK
Hermann Beckers, VÖB-ZVD Processing

Ansprechpartner im VÖB:
Michael Rabe

Publikationen

1. April 2019: VÖB Digital: Eigenregie oder Outsourcing?

Eine starke deutsche und europäische Volkswirtschaft braucht starke heimische Banken. Wie erfolgreich sich die deutschen und europäischen Banken im internationalen Wettbewerb positionieren werden, hängt entscheidend davon ab, wie ihnen die Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle und -prozesse gelingt. mehr

Publikationen

28. März 2019: VÖB Kapitalmarktprognose – März 2019

Die Kapitalmarktexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Alexander Aldinger (BayernLB), Michael Klawitter (DekaBank), Christoph Kutt (DZ BANK AG), Ulf Krauss (Helaba), Sintje Boie (Hamburg Commercial Bank AG), Dr. Jens-Oliver Niklasch (LBBW) und Christian Lips (NORD/LB) stellen ihre Erwartungen für die Kapitalmärkte vor. mehr

Publikationen

18. März 2019: VÖB-Positionen zur Europawahl 2019

Im Mai werden die Weichen für die Stabilität und Zukunftsfähigkeit Europas gestellt. Damit die deutschen und europäischen öffentlichen Banken weiterhin ihren starken Beitrag zu einem wettbewerbsfähigen Europa leisten können, brauchen wir zukunftsorientierte Rahmenbedingungen. mehr