Mitglieder - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

Mitglieder

Der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, hat ordentliche und außerordentliche Mitglieder.

Ordentliche Mitglieder sind Banken, deren Anteile ganz oder teilweise von der öffentlichen Hand direkt oder indirekt gehalten werden und/oder die besondere aus dem öffentlichen Interesse erwachsende oder im öffentlichen Interesse stehende Aufgaben wahrnehmen. Sie sollen nicht ordentliche Mitglieder eines kreditwirtschaftlichen Verbandes privatrechtlicher Kreditinstitute sein.

Ordentliche Mitglieder


Der VÖB hat 28 ordentliche Mitglieder:
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

BayernLB

Brienner Straße 18
80333 München
www.bayernlb.de

Bremer Aufbau-Bank GmbH

Kontorhaus am Markt
Langenstraße 2 - 4
28195 Bremen
www.bab-bremen.de

Bremer Landesbank

Domshof 26
28195 Bremen


Markt 12
26122 Oldenburg
www.bremerlandesbank.de

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Publikationen

22. Juni 2017: Studie: Der deutsche Green Bond Markt - Für ein langfristiges Wachstum

Öffentliche Banken übernehmen eine Schlüsselrolle. Sie verfügen über umfangreiche Expertise in der Finanzierung von ökologisch, aber auch sozial notwendigen Projekten. mehr

Publikationen

9. Juni 2017: VÖB-Studie: Zusammenspiel von Regulierung und Profitabilität

In unserer Studie „Zusammenspiel von Regulierung und Profitabilitat“ analysieren wir die Auswirkungen der absehbaren regulatorischen Anforderungen... mehr

VÖB-Aktuell

1. Juni 2017: VÖB-Aktuell Juni 2017

Der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, informiert mit VÖB-Aktuell quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzvorhaben. mehr