12. Kann ich mich im Schlichtungsverfahren vertreten lassen? - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

1. Februar 2017: 12. Kann ich mich im Schlichtungsverfahren vertreten lassen?

Die Parteien können sich in jeder Lage des Verfahrens von einem Rechtsanwalt oder anderen Personen, die zur Erbringung von Rechtsdienstleistungen befugt sind, beraten oder vertreten lassen. Nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz erlaubt ist innerhalb familiärer, nachbarschaftlicher oder ähnlich enger persönlicher Beziehungen die Erbringung unentgeltlicher Rechtsdienstleistungen. Möchten Sie sich vertreten lassen, benötigen wir aus rechtlichen Gründen eine von Ihnen auf Ihren Vertreter ausgestellte Vollmacht zur Vertretung im Schlichtungsverfahren.

Publikationen

4. Juli 2019: VÖB Digital: Künstliche Intelligenz in der Kreditwirtschaft

Im aktuellen VÖB Digital zeichnen wir die Entwicklung der KI nach und klären auf, welche Leistungsfähigkeit sie heute tatsächlich erreicht. Zudem wollen wir aufzeigen, in welchen Bereichen KI Einfluss auf die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit von Banken nehmen wird. mehr

Publikationen

2. Juli 2019: Regulierung und Aufsicht im Bankensektor - Ein Überblick über die Institutionen

Unsere Publikation (inkl. A3-Poster) gibt Ihnen eine Übersicht über die wichtigsten Institutionen im Bereich der Regulierung und Aufsicht im Bankensektor sowie ihre jeweiligen Hauptaufgaben. mehr

Publikationen

24. Juni 2019: Fördergeschäft in Deutschland 2009 - 2018: Aktivitäten der deutschen Förderbanken

Die 19 Förderbanken des Bundes und der Bundesländer setzen den Großteil der öffentlichen Förderung in Deutschland um. mehr