6. Was passiert mit meiner Beschwerde, wenn die Bank nicht am Schlichtungsverfahren des VÖB teilnimmt? - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

1. Februar 2017: 6. Was passiert mit meiner Beschwerde, wenn die Bank nicht am Schlichtungsverfahren des VÖB teilnimmt?

Bei einer Beschwerde, die ein Institut betrifft, das eine inländische Niederlassung besitzt, aber nicht am Schlichtungsverfahren des VÖB teilnimmt, wird die Beschwerde grundsätzlich an die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle abgegeben, es sei denn, der Beschwerdeführer hat eine Abgabe ausdrücklich ausgeschlossen. Über die Abgabe und die Stelle, an die abgegeben wurde, wird der Beschwerdeführer benachrichtigt.

Eine Liste der in Deutschland anerkannten Verbraucherschlichtungsstellen wird beim Bundesamt für Justiz geführt.

Hat das betroffene Kreditinstitut keine inländische Niederlassung, besteht aber eine Niederlassung in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, erhält der Beschwerdeführer Informationen über die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitbeilegung in diesem Vertragsstaat.

Publikationen

19. Dezember 2019: Positionspapier zum Baseler Output-Floor

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat Ende 2017 eine grundlegende Überarbeitung der Eigenkapitalanforderungen von Banken beschlossen („Basel IV“). Diese muss bis 2022 in der EU umgesetzt werden. mehr

Publikationen

13. Dezember 2019: VÖB Zahlungsverkehr – Dezember 2019

Mit VÖB Zahlungsverkehr informieren wir über ausgewählte Schwerpunkte im Zahlungsverkehr auf nationaler und europäischer Ebene. Ein interessantes Zahlungsverkehrsjahr 2019 neigt sich dem Ende. Was uns bewegt hat und welche Themen im nächsten Jahr wichtig sind, darüber informieren wir Sie in unserem Newsletter VÖB Zahlungsverkehr. mehr

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr