Vorstand - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.

Vorstand

Der Vorstand des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, besteht aus dem Präsidenten und zehn weiteren Mitgliedern. Der Präsident und die Mitglieder des Vorstandes werden von der Mitgliederversammlung gewählt. Die Amtszeit des Vorstandes beträgt drei Jahre. Der jeweilige Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) gehört dem Vorstand von Amts wegen an.
Eckhard Forst

Eckhard Forst

Präsident des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB

Vorsitzender des Vorstandes
NRW.BANK
Düsseldorf / Münster

Lebenslauf

Rainer Neske

Rainer Neske

Stellvertretender Präsident des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB

Vorsitzender des Vorstandes
LBBW
Stuttgart

Dr. Otto Beierl

Dr. Otto Beierl

Vorsitzender des Vorstandes
LfA Förderbank Bayern
München

Dr. Thomas Bretzger

Dr. Thomas Bretzger

Vorsitzender des Vorstandes
SaarLB
Saarbrücken

Thomas Bürkle

Thomas Bürkle

Vorsitzender des Vorstandes
NORD/LB
Hannover / Braunschweig / Magdeburg

Herbert Hans Grüntker

Herbert Hans Grüntker

Vorsitzender des Vorstandes
Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale
Frankfurt am Main / Erfurt

Dr. Axel Nawrath

Dr. Axel Nawrath

Vorsitzender des Vorstandes
L-Bank
Staatsbank für Baden-Württemberg
Karlsruhe

Dr. Horst Reinhardt

Dr. Horst Reinhardt

Sprecher des Vorstandes
Landwirtschaftliche Rentenbank
Frankfurt am Main

Michael Rüdiger

Michael Rüdiger

Vorsitzender des Vorstandes
DekaBank Deutsche Girozentrale
Frankfurt am Main

Stephan Winkelmeier

Stephan Winkelmeier

Vorsitzender des Vorstandes
BayernLB
München

Helmut Schleweis

Helmut Schleweis

Präsident
Deutscher Sparkassen-
und Giroverband e.V.
Berlin / Bonn

Publikationen

2. Dezember 2019: VÖB Aktuell – Dezember 2019

Mit VÖB Aktuell informieren wir quartalsweise über finanzwirtschaftlich wichtige nationale, europäische und internationale Gesetzgebungsvorhaben. Dabei positionieren wir uns kurz und prägnant zu aktuellen Vorhaben und Themen und berichten über deren jeweiligen Sachstand. mehr

Publikationen

18. November 2019: VÖB-Wirtschaftsampel: „Basel IV“ und die Realwirtschaft

Traditionell gilt die deutsche Wirtschaft, insbesondere der Mittelstand, als bankenfinanziert. Ausgehend von diesem Befund beleuchtet die aktuelle Ausgabe der VÖB-Wirtschaftsampel die Nebenwirkungen, die regulatorische Verschärfungen für Banken auf die Realwirtschaft entfalten können. mehr

Publikationen

31. Oktober 2019: Kreditwirtschaftlich wichtige Vorhaben der EU

Unsere VÖB-Standardwerk umfasst wesentliche Entwicklungen im Bankaufsichtsrecht, im Kapitalmarktbereich sowie in den Bereichen Steuern und Zahlungsverkehr. Weiterhin enthält die Publikation Kapitel über den Verbraucherschutz, die Geldwäschebekämpfung, Wettbewerb und Beihilfe sowie Zivil- und Verfahrensrecht. mehr