Mittelstand 4.0 – Die Digitalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen

Die fortschreitende Digitalisierung ist heutzutage in allen Bereichen des Alltags zu spüren und auch die Wirtschaft wandelt sich massiv. Die zunehmende Automatisierung und Vernetzung von Arbeitsprozessen unter dem Schlagwort Industrie 4.0 eröffnet Unternehmen – und zwar nicht nur Google und Co., sondern auch den kleinen und mittelständischen Unternehmen – völlig neue Möglichkeiten. Anhaltender Erfolg hängt deshalb häufig davon ab, wie gut sich Unternehmen anpassen und den Weg ins Zeitalter der Digitalisierung mitgestalten. Wie insbesondere klein- und mittelständische Unternehmen die Herausforderungen auf diesem Weg meistern können, weiß Dr. Otto Beierl, stellvertretender Präsident des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands und Vorstandsvorsitzender der LfA Förderbank Bayern.

Ihre Ansprechpartner

Anne Huning

Kommunikationsdirektorin

Telefon: +49 30 81 92 163
Mobil: +49 162 27 35 123
anne.huning@voeb.de

Oliver Gruß

Pressesprecher

Telefon: +49 30 81 92 257
Mobil: +49 162 4949667
oliver.gruss@voeb.de