Fachtagung

09.11.2021 · 10:00 - 16:30 Uhr

VÖB-Fachtagung für Vergütungsbeauftragte

Hybrid (Online und vor Ort in Bonn)

Die nationale Umsetzung der vergütungsbezogenen Neuerungen aus dem EU-Bankenpaket 2019 hat nicht nur für die Vergütungssysteme der Banken erneute Verschärfungen gebracht, sondern auch für die Vergütungsbeauftragten selbst.

Die InstitutsVergV 4.0 und ihre Auslegungshilfe geben einen breiteren Scope an aufsichtsrechtlichen Vorschriften vor, deren Umsetzung vom Vergütungsbeauftragten zu überwachen ist. Bislang eher weniger beachtete Überwachungsthemen wie z. B. die Umsetzung in Tochterunternehmen und die Offenlegung der Vergütungspolitik rücken stärker in den Fokus des Aufgabenprofils. Zusätzlich wurde von den Regulatoren das Anforderungsprofil deutlich geschärft. Hier sind vor allem Kenntnisse und Erfahrungen im Risikocontrolling gefragt, um die aufsichtsrechtlich intendierte Verknüpfung der Vergütungssysteme mit dem Risikomanagement der Institute zu begleiten.

Die aktuelle Vergütungspraxis der Branche ist zudem durch die allgemeine Pandemie-Situation sowie weitere allgemeine Trends im Performance- und Compensation Management gekennzeichnet (z. B. Digitalisierung der HR-Arbeit, agile Arbeitsformen und Nachhaltigkeit). Alles zusammen prägt die Vergütungspraxis in den Banken.

Anlässlich der VÖB-Fachtagung für Vergütungsbeauftragte diskutieren wir am Dienstag, den 9. November 2021, mit ausgewiesenen Experten aus der Vergütungspraxis und von Aufsichtsbehörden die aktuellen Herausforderungen, Lösungsansätze und Chancen für Kreditinstitute aller bankgewerblichen Säulen. Wir geben einen Einblick in die Compensation Governance verschiedener Kreditinstitute und fördern den fachlichen Austausch untereinander.

Wir freuen uns auf Hagen Christmann, VÖB-Direktor und Bereichsleiter Recht und Kapitalmarkt, und Soo Maximilian Hahn, VÖB-Abteilungsdirektor, die die Änderungen des regulatorischen Rahmens der Vergütung aus Verbandssicht erläutern, sowie auf eine Reihe von externen Branchenexperten.

Die Tagesordnung finden Sie hier
Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier