Die Ombudsleute der öffentlichen Banken

Bei der Klärung von Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Kunden und der Bank können Ombudsleute als unabhängige Personen helfen.

Ihre Aufgabe ist es, in einem außergerichtlichen, unbürokratischen Schlichtungsverfahren beide Seiten in Kontakt zu bringen, zu beraten und Lösungen zu erarbeiten.

Ombudsleute der Öffentlichen Banken sind Herbert Wagner, Jürgen Maruhn und Prof. em. Dr. Reinhard Welter.

Herbert Wagner

war Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Hamm

Ist bis zum 31.12.2021 als Ombudsmann bestellt

Jürgen Maruhn

Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Frankfurt

Seine Amtsperiode als Ombudsmann läuft bis zum 31.01.2023

Prof. Reinhard Welter

ist Direktor des Instituts für Deutsches und Internationales Bank- und Kapitalmarktrecht an der Universität Leipzig

Ist bis zum 31.08.2021 als stellvertretender Ombudsmann bestellt