„Aller guten Dinge sind drei!“ Iris Bethge-Krauß wird erneut zum Vorstandsmitglied der European Association of Public Banks (EAPB) gewählt

Iris Bethge-Krauß erneut zum Vorstandsmitglied der European Association of Public Banks (EAPB) gewählt

Mailand/Berlin – Iris Bethge-Krauß, Hauptgeschäftsführerin und geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB), ist am 30. Juni 2022 zum dritten Mal zum Vorstandsmitglied der European Association of Public Banks (EAPB) gewählt worden. 

Bethge-Krauß: „Aller guten Dinge sind drei! Ich freue mich sehr, weiterhin die Transformation hin zu einer wettbewerbsfähigen, nachhaltigen und sozialen europäischen Wirtschaft mit den EAPB-Mitgliedern gestalten zu können. Besonders freue ich mich auch auf die bevorstehende Zusammenarbeit mit der neu gewählten EAPB-Präsidentin Lidwin van Velden, CEO der niederländischen Bank Nederlandse Waterschapsbank (NWB Bank).“

Die European Association of Public Banks (EAPB) ist die Stimme des europäischen öffentlichen Bankensektors. Die EAPB vertritt direkt und indirekt über 90 Finanzinstitute mit einem Gesamtvermögen von über 3.500 Milliarden Euro und einem Marktanteil von 15 Prozent am europäischen Finanzsektor. EAPB-Mitglieder sind nationale und regionale Förderbanken, kommunale Förderstellen und öffentliche Geschäftsbanken in ganz Europa.

EAPB-Mitglieder bieten Finanzdienstleistungen und Finanzierung für Projekte an, die eine nachhaltige wirtschaftliche und soziale Entwicklung unterstützen, unter anderem mit Aktivitäten, die von der Finanzierung von Unternehmen und der Förderung einer grüneren Wirtschaft bis zur Finanzierung von Sozialwohnungen, Gesundheitsversorgung, Bildung und öffentlicher Infrastruktur auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene reichen.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Anne Huning

Kommunikationsdirektorin

Telefon: +49 30 81 92 163
Mobil: +49 162 27 35 123
anne.huning@voeb.de

Sandra Malter-Sander

Pressesprecherin
Abteilungsdirektorin

Telefon: +49 30 81 92 164
Mobil: +49 152 55 233 409
sandra.malter-sander@voeb.de

Lucie Gebert

Pressesprecherin

Telefon: +49 30 81 92 166
Mobil: +49 162 1030117
lucie.gebert@voeb.de