„Green Schuldscheindarlehen“ geht an den Start

„Green Schuldscheindarlehen“ geht an den Start

Berlin – Der Bundesverband Öffentlicher Banken, VÖB, hat gemeinsam mit der BayernLB, DZ BANK AG, LBBW, Helaba und der NORD/LB eine neue Marke für grüne Schuldscheindarlehen entwickelt. Mit dem „Green Schuldscheindarlehen“, das jetzt an den Start geht, setzen die fünf Banken, die in dem Segment marktführend sind, gemeinsam mit dem Verband einen grünen Qualitätsstandard für das weit verbreitete Instrument der Unternehmensfinanzierung. Insbesondere für mittelständische Unternehmen stellen Schuldscheindarlehen eine attraktive Finanzierungs­möglichkeit dar.

Ein Schuldscheindarlehen, das zukünftig die VÖB-Marke trägt, dient ausschließlich der Finanzierung ökologischer Zwecke. Die Mittelverwendung orientiert sich an den sechs Umweltzielen der EU-Taxonomie-Verordnung (Klimaschutz, Anpassung an den Klimawandel, nachhaltige Nutzung und der Schutz von Wasser und Meeres-ressourcen, Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft, Schutz und Wiederherstellung der biolo­gischen Vielfalt und Ökosysteme, Vermeidung und Verminderung der Umwelt-ver­schmutzung). Eine unabhängige Bewertung durch dritte Parteien stellt den Taxonomie-Bezug der Mittelverwendung und damit eine Beurteilung der positiven Umwelt- und Klimaeffekte sicher. Zudem sehen die Regeln der Marke die Verpflich­tung zu einer regelmäßigen Berichterstattung über Mittelverwendung und erzielte Wirkungen vor.

Iris Bethge-Krauß, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands Öffentlicher Banken, VÖB: „Die Finanzbranche ist ein wichtiger Treiber der Transformation zu einer nachhaltigeren Wirtschaft. Grüne Finanzierungsinstrumente etablieren sich zunehmend im Markt. Dabei spielen die Mitgliedsinstitute des Bundesverbands Öffentlicher Banken, VÖB, eine wichtige Rolle. Für die Begebung von Schuldscheindarlehen für Unternehmen, bei der die öffentlichen Banken eine führende Position einnehmen, setzen wir gemeinsam mit der Marke „Green Schuldscheindarlehen“ einen hohen Qualitäts­standard.“

Ihre Ansprechpartner

Anne Huning

Kommunikationsdirektorin

Telefon: +49 30 81 92 163
Mobil: +49 162 27 35 123
anne.huning@voeb.de

Oliver Gruß

Pressesprecher

Telefon: +49 30 81 92 257
Mobil: +49 162 4949667
oliver.gruss@voeb.de